unreine haut möglicherweise ein anzeichen für zu viele männliche hormone?

bin mitte zwanzig und habe leider ziemlich unreine haut... könnte das ein anzeichen für zu viele männliche hormone sein? oder ist meine befürchtung zu weit her geholt? mein zyklen sind eig ziemlich regelmäßig - immer um die 30 tage... bin noch ziemlich frisch dabei und kenne mich noch nicht soo gut aus.

würde mich über ein paar meinungen freuen :)

huhu=)

soweit ich weiß, ist deine Vermutung nicht zu weit hergeholt..Die Entstehung kann tatsächlich an Testosteron BZW hauptsächlich Adrenalin liegen.. ALLERDINGS ist das kein Anzeichen dafür dass du ZU viele "männliche" Hormone hast.. Das ist sicherlich noch sehr im Rahmen.. Die unreine Haut, insofern sie in der letzten Zyklushälfte stärker wird kann auch einfach daran liegen dass die weiblichen Hormone zu der Zeit dann zurückgehen ( vor der Mens) und ich glaube es hat auch mit dem Gelbkörperchenhormonen zu tun( verminderte Produktion) Ist aber alles normal...

wenn du die Pille erst abgesetzt hast, dann kann das auch die Ursache sein-und nicht von dauer..dann ist der Körper etwas durcheinander, weil er weniger Hormone

LG#winke

also die pille nehme ich seit über zwei jahren schon nicht mehr... bin wegen meiner hautprobleme auch in hautärtlicher behandlung gewesen. tabletten (skid), salben (duac) und spezielle hautcreme (erythomizyn) bekommen...

die tabletten nehme ich seit kunderwunsch da ist nicht mehr (ca 2-3 monate). im moment nur die salbe und die gesichtscreme und zur abwechslung auch immer wieder mal teebaumöl und heilrerde, weil ich von diesem ganzen medikram wegkommen weill. .. habe das eig ganz gut im griff... also kommen keine neuen pickel...

bin auch erst im zweiten ÜZ. meinst du es ist ratsam trotzdem bei FÄ nachzufragen, ob man schon was testen/ ausschließen könnte oder machen die das in diesem frühen stadium noch nicht?

Hallo,

ich hatte/habe auch immer Porbleme mit Unreinheiten.Teils auch erblich bedingt #schmoll.
Habe mich dann mehr mit diesem Thema befasst und festgestellt, dass es auch an der Ernährung liegt.Ich bekomm vorallem von Senf und Schokolade Pickel. Daher meide ich diese so gut es geht.
Außerdem hatte ich auch schlechtere Haut wenn es mir psychisch nicht so gut ging.

Pflegen tue ich meine Haut jetzt mit Clinique 3 Phasen (Waschgel+Gesichtwasser+Gesichtlotion) morgens und abends.

Und zusätzlich 1/Woche eine Reinigungsmaske und 1/Monate ein Gesichtspeeling.

Ausserdem nehme ich seit 4 Wochen Schüßler Salze ein. Auch wegen dem Kinderwunsch um den Körper bereit für eine Schwangerschaft zu machen. diese Seite fand ich super hilfreich: http://www.naturheilpraxis-am-wald.de/schuessler-salze-akne-pickel-mitesser.html

weiteren Kommentar laden

Hallo Brini,

mach Dich nicht verrückt. Ich bin 31 und habe auch ziemlich schlechte Haut, dazu kam, dass ich noch eine ziemlich kurze 2. ZH hatte. Nur 11 Tage bei 26 Tage Zyklen.
Ich war mich so 100 % ig sicher, dass ich eine GKS habe und das es nie klappen kann!
Ich bin dann schon im 4. ÜZ schwanger geworden.
Hatte das auch mit 2. FA diskutiert und beide meinten, dass vor 12 Monaten da nichts untersucht wird und fertig. Im Nachhinein bin ich dankbar das beide so standhaft geblieben sind. WEnn man so liest sind manche FA ja schnell mit Clomifen oder Utrogest dabei.

Kopf hoch, das wird schon!

Top Diskussionen anzeigen