kinderwunsch schilddruese

Hallo ich hab einen tsh wert 2,65. Bei kinderwunsch soll der doch niedriger sein oder?ich hab Ne unterfunktuion...

Ich denke du bist noch im Normalbereich.Für Kinderwunsch liegt der Wert glaube ich bei ca 1,8-2,5. Wenn du den Wert noch etwas senken möchtest kannst du Jodprodukte zu dir nehmen

Man darf doch nicht jod. In der unterfunktuion nehmen..

Ich nehme gegen meine Schilddrüsenunterfunktion L-Thyroxin ein. Was hat dir dein Arzt geraten?

weitere 6 Kommentare laden

Huhu,

ich habe Hashimoto und eine dadurch bedingte Unterfunktion. Mein TSH lag in der KiWu-Zeit bei 3,6. Meine Internistin hat mir immer erzählt das sei ein guter Wert und stünde dem Kinderwunsch nicht im Wege #kratz

Nach langem rumprobieren und chaotischen Zyklen habe ich mir eine Endokrinologin gesucht. Sie hat meine L-Thyroxin Dosis erhöht und siehe da... nach 6 Wochen wurde ich schwanger mit einem TSH von 0,6 :-)

Seitdem werden die Werte alle 4 Wochen überprüft und die Dosis jeweils so angepasst, dass der TSH zwischen 0,5 und 1,0 liegt... musste schon dreimal erhöhen.

Jetzt bin ich in der 36. Woche und nehme seit Beginn der Schwangerschaft auch Jod. Da raten auch viele Ärzte von ab. Laut Endokrinologin ist es aber absolut wichtig für´s Baby... und es entwickelt sich prächtig :-)

Ich kann Dir nur raten Dir einen Endokrinologen zu suchen... auch wenn die meist lange Wartelisten haben... es lohnt sich!

Alles Gute und viel #klee

Sternchen

@sternchen: was genau war denn an deinem Zyklus "chaotisch" während der unterfunktion? ich nehme die schilddrüsentabletten erst seit 2 Monaten und habe immer zwischenblutungen :( daran hat sich auch durch die medis nix geändert...

hi,
danke für eure antworten.....
ich habe auch hashimoto.... meiner steht gerade bei 2,65...kinderwunsch ist da.....

sternchen2012. wieviel mg nimmst du den als du dann aufeinmal 0,6 hattest...

ich nehme 50 mg tyrox hexal......

wieso muss der wert bei 05 bis 1,0 sein in der schwangerschaft...
wo werden deine werte kontrolliert?

Und hast du mit der erhöhung keine proleme bekommen?????

Und für deine schwangerschaft herzlichen glückwunsch.ist es dein 1 kind?

ich bin bei einem Endokrinologen....

alles gute für euch 2.......

weitere 2 Kommentare laden

Hallo abdeldani,

also ich spreche aus eigener Erfahrung und kann dir nur sagen, dass ich das bereits seit meiner Geburt habe und es immer wahnsinnig schwankt.

Der einzige Nachteil ist, dass die Wahrscheinlichkeit größer wird an Gewicht zu zu nehmen. Also bei mir war das so, dass ich meine Medikamente nicht mehr so nehmen durfte und ich dadurch mein Gewicht "verdoppelt" habe. Ist aber eher selten.

Wiedereinmal kann ich nur dazu raten, eine umfangreiche Untersuchung vor Schwangerschaftsbeginn vor zu nehmen und mit deinen behandelnden Ärzten zu sprechen.

Da die einzige Möglichkeit herauszufinden, ob eine ernsthafte Erkrankung der Schilddrüse vorliegt, also bei mir waren es damals kalte Knoten; musst du ja diese Radioaktive Tablette schlucken, die du nur nehmen darfst, wenn eine Schwangerschaft zu 100% ausgeschlossen ist und du darfst danach auch erstmal in einem Zeitraum von; ich meine es waren 3-6 Monate auch nicht schwanger werden.

Wenn es dir allein um den Wert geht, kann ich dich absolut entwarnen.

Liebe Grüße und alles Gute :)

Hallo vonbiabe84,

wieso durfest du deine medikamente nicht mehr nehmen????

Ich habe ja vor 3 Wochen einen ultraschall der schilddrüese und blutwerte machen lassen, alles war ok... sie sagte nur hashimoto...... das ich das habe....

Wenn es dir allein um den Wert geht, kann ich dich absolut entwarnen. meinst du die werte sind ok......

Top Diskussionen anzeigen