Temperaturabsturz auf Coverlinie

Hallo Mädels,

heute ist meine Tempi - schon ziemlich früh in der 2. Zyklushälfte - auf Coverlinienniveau abgestürzt.
Wobei man sagen muss, dass meine Tempi nach einem relativ starken Anstieg zum ES immer nur so 0,1-0,2 über der Coverlinie liegt.

Hier meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/994336/661992

Was meint Ihr, kann ich den Monat schon abschreiben? Die Bienchen habe ich denk ich richtig gesetzt (sobald der ;-) beim Clearblue kam).

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass die Tempi bei der Einnistung kurz sinkt - stimmt das?

Danke für Euer Feedback!

Grüße
Mummelbiene2804

hallo
abschreiben brauchts du gar nix sieht doch alles noch gut aus ich bin sicher morgen steigt sie wieder etwas.

vg luckylike

hallo nochmal

zu den bienchen, naja wenn ich ehrlich bin denke ich es könnte knapp werden, allerdings wenn der clearblue anzeigt das ein eisprung kommt#kratz ich war und bin immer der meinung gewesen das der eisprung die tage VOR !!!der hochlage kommt..

vg luckylike

laut urbia steigt die temp bis 2 tage vor und 3 tage nach dem Eisprung

Dann ist eben die Frage, was zählt, der Beginn des Anstiegs (das heißt der erste Wert über der Coverlinie), oder - wie im Text geschrieben - die Temperaturspitze, und die war ja erst am Sonntag erreicht.

In Verbindung mit dem Ovu hätte ich meinen ES am Samstag Nacht vermutet.

Spekulationen über Spekulationen #kratz

Sorry - Temperaturhöhepunkt natürlich am Montag.
Da war ich dann auch laut Urbia wieder unfruchtbar.

hallo

ich drück dir die daumen..
vg luckylike

setz doch die Tempi davor ein bisschen runter, interressiert doch eh nicht, wie se nach der Mens ist ;-)

schau mal in meine vk...da ist mein glücksblatt von 2009....
eine biene und 2 absacker bis auf die coverl.

lg

hoppla,sollte ein fröhlicher smily im betreff sein #hicks

Top Diskussionen anzeigen