Eingebildete Schwangerschaftsanzeichen - reif für die Klapse

wenn das mal so einfach wäre! Darf ich fragen, in welchem ÜZ du bist???

LG

Wann hast du dich verrückt gemacht? Beim ersten Kind? Oder in den ersten 2ÜZ?

ich habe schon eine tochter....und da bin ich gelassener ran als jetzt beim geschwisterchen...
vom ersten ÜZ an und der begann am 26.4

Du sprichst mir aus der seele!!!

es ist ja nicht mal böse gemeint aber du siehst doch selbst das es dir nichts bringt.......
wenn es solange nicht klappt sollte man auch denn mann mal zum arzt jagen...ne freundin hat auch jahre gebraucht um ss zu werden und siehe da nach gelassenheit hat es geklappt ich weiß es ist nicht leicht.....nur schwer machen hilft euch nichts

Aber wie kriegen wir denn nu unsere Klatsche in den Griff? Wie lange übst du schon???

LG

Die Antwort sollte an doe Printe gehen...

gut 12 ist dann schon viel...was sagt den die ärztin?

Hatte ne SD-UF. Wird nu behandelt. N SG hat mein Mann auch gemacht. Der nächste Schritt wäre ne überprüfung der EL und der GM. Da fragt man sich schon, ob vielleicht was nicht stimmt...

Jawoll!

huhuuuu,

naja gelassen bleiben ist einfacher gesagt....
wir sind im 11. Übungsjahr und wie viel tausende mal hab ich das gehört?!

ich kanns nicht (mehr) ....die Jahre vergehn wie im Flug. Und wenn die nächsten 11 auch so schnell vergehen??! :-( dann bin ich 44 :-(

Naja für die, die es können #pro ich kanns nicht.

LG Jessy

WOW!!! Genau so fühle ich mich auch!!! Bin im 12.ÜZ. Und du?

Meine Brüste tun immer nach ES weh, diesmal auch. Zeichen für die Mens??? Dann suche ich nach Zeichen, die dagegen sprechen und frage hier mit unterschiedlichsten Formulierungen immer wieder den gleichen mist...!
AH!

Seit wann "übt" ihr denn schon? Also bis zu einem Jahr ist alles im normalen Bereich! Ich empfehle dir das Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit!" Das hat mir damals sehr geholfen und ich bin sehr gelassen geworden. Alles hat seine Zeit, auch die Kinder ;-)

Top Diskussionen anzeigen