Follikel zu groß - kein Eisprung

Ich war zum Ultraschall beim FA. Ergebnis: Mein Follikel ist 2,4 cm groß und damit zu groß, um noch zu springen. Mein FA meinte, dass er absterben wird ohne zu springen.

Manchmal lese ich hier allerdings von Frauen mit noch größeren Follikeln, deren FA sagt, dass er bald springt.

Wer hat nun recht? Mein FA war sich ganz sicher, dass er definitiv NICHT mehr springen wird.

Dazu passen auch meine ganzen negativen Ovus der letzten Monate. Mein LH-Anstieg scheint nicht auszureichen, um die Follikel zum Springen zu bewegen! #aerger

Schade. Geht es jemandem ähnlich?

1

Ach ja, noch was: Meine Temperatur ist trotzdem immer brav angestiegen, auch ohne Eisprung! Das macht die Sache nur noch verwirrender! :-(

2

Das habe ich ja noch NIE gehört. Für mich ist das Quatsch, denn meine Follis springen auch wenn sie größer sind als 24 mm. Und der ES ist bei mir erwiesen, dank US und Blutkontrolle nach dem ES. Ich habe auch schon von fast 30 mm großen Follis gehört.

Ich bin im übrigen auch mit einem 24 mm großem Folli schwanger geworden! :-)

Also irgendwie kommt mir die Aussage Deines FA komisch vor!

3

Komisch. Mein FA war sich ganz sicher, dass es nicht mehr springen wird! Und dass mein Ovu negativ ist, deutet ja auch darauf hin, dass in den nächsten 1-2 Tagen kein ES stattfinden wird. Ich hab ja keine Ahnung von Ultraschall. Vielleicht lässt sich dort irgendwie erkennen, dass das Ei nicht spirngen wird. Keine Ahnung.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen