TSH-Wert und Gelbkörperschwäche

Hallo zusammen,

ich habe mal zwei Fragen an die Experten. ;-)

Erstens, habe ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion, welche auch direkt von meiner Ärztin erkannt und behandelt wurde. Mein Wert liegt jetzt bei 2,4. Sie meinte das wäre perfekt. Jetzt habe ich auf der Kinderwunschseite gelesen, das ein Wert von unter 1,5 besser wäre. Was sagt ihr dazu?

Zweitens, habe ich eben die Kurveninterpretation http://www.tomdoc.de/infoboard/allgemein/temperaturkurven.php gelesen und bin jetzt etwas verunsichert. Da steht die Temp muss um mindestens 0,5 Grad steigen, sonst besteht eine Gelbkörperschwache. Habe erst nach meinem letzten ES angefangen zu messen, und einen konstanten Anstieg hatte ich nicht. Aber mein zweite Zykluslänge sind exakt 14 Tage und auch keine Schmierblutung. Was meint ihr?

Wäre echt dankbar, wenn mir jemand helfen kann. #winke

1

#winke

Der TSH Wert von 2,x wäre für Leute ohne SD-Unterfunktion normal. Wenn du Medis nehmen musst (LT oder so) dann sollte der Wert bei 1 eingestellt werden...

Zu der GKS: Ich bin kein Experte, aber ein Anstieg von 0,5 ist schon extrem, ich glaube es kommt auch darauf an wo man misst, ich glaube rektal gemessen hat man größeren Anstieg zu verzeichnen...

Wenn du regelmässige Zylen hast mit Hochlagen von 14 Tagen und einem vernünftigen Anstieg, dann würde ich mir keine Sorgen machen...

LG :)

4

Vielen Dank für deine Antwort, da bin ja etwas beruhigter. Aber meine FÄ hat den Wert nur wegen meinem Kinderwunsch eingestellt. Komisch, da muss ich sie nochmal fragen.

LG :-D

2

Hey du =)

Ähm ich denke das deine HA sagte das der wert perfekt ist, weil ein/e FA/FÄ würde sowas nicht sagen, wie du eben sagtest, ein guter wert für eine geplante Schwangerschaft würde bei 1 liegen!
Meine FÄ sagte auch das HÄ das immer ein wenig anders sehen.
Deswegen geh vielleicht nochmal zu deinem arzt und erklär ihm das, falls er da nicht drauf eingehen sollte dann fährst du zu deiner FA, die wird schon was dagegen machen =)

Und bei der GKS kann ich dir nicht viel weiterhelfen, aber ich glaube eine GKS liegt vor wenn die Zeit von dem ES zum NMT weniger als 12 Tage sind!

Du liegst in einem völlig normalen Bereich :D

Liebe Grüße
IxxMariexxI

#sonne

5

Der Wert wurde durch meine FÄ eingestellt, wegen Kinderwunsch. Nehme 25 mg LT. Naja, da muss ich sie nochmal fragen. Vielen Dank für deine Antwort ;-)

3

Kein Grund zur Sorge. Dein TSH-Wert ist genau wie bei mir (2,4) und ich komme gerade vom Frauenarzt mit Auswertung der Hormonwerte (schriftlich).

Dort steht, dass mein TSH-Wert im Referenzbereich liegt und meine Stoffwechsellage euthyreot (= normal) ist.

Also alles Gut.

(Ich glaube diese Empfehlungen von niedriger als 1,0 beziehen sich auf Leute, die wegen der Schilddrüse in medikamentöser Behandlung sind)

6

Danke für deine Antwort. Ich nehme wegen dem Kinderwunsch 25mg LT und habe dadurch einen Wert von 2,4. Muss sie wohl nochmal fragen. ;-)

Top Diskussionen anzeigen