Frage an die Damen mit Hashimoto

Hey Mädels,

meine Mutter hat Hashimoto. Jetzt hat mir meine Hausärztin heute nen Termin gegeben zur Blutuntersuchung. Meine Frage jetzt an euch, welche Symptome hattet ihr bevor Hashimoto diagnostiziert wurde, wie werdet ihr behandelt? Wie lange hat es (fals ihr inzwischen Kinder habt) nach der Diagnose gedauert bis ihr schwanger geworden seid?

LG

Hallo,was ist das????

Soweit ich weiß ne Schilddrüsen Unterfunktion...

Es ist eine Autoimmunkrankheit.

Das Immunsystem hat eine Störung, da es Organe bekämpft.
Wie zum Beispiel Die Schilddrüse oder bekämpft den Hautschutz (man bekommt weiße Flecken)

also zuerst hatte ich die weißfleckenkrankheit.

dann nach anderthalb jahren hatte ich dann eine schilddrüsenunterfunktion.
Ich hatte die typischen SDU-Syptome, depressionen, kalt, zyklusstörungen etc.

ich hab dann l-thyroxin bekommen, gegen die unterfunktion. und nach 5 monaten is se fast eingestellt.
Und bisher bin ich nciht schwanger und bin im 21. ÜZ.

Welche Form von Hashimoto hat denn deine Mutter?
Es wird zwar weitervererbt aber es muss nich ausbrechen.

Alles Gute.

Keine Ahnung welche Form sie hat.

Bei mir würde das halt alles passen wegen dem Untergewicht, Depressionen u. daß ich dauernd friere...

Wir sind jetzt im 35 ÜZ. Bin schon etwas genervt daß ich erst zur Hausärztin mußte damit das endlich untersucht wird, mein Gyn bekommt das irgendwie nich hin, obwohl ich schon seit nem Jahr wegen Kinderwunsch in Behandlung bin...

LG

Also Untergewicht passt da nich mit rien, weil man bei einer Unterfunktion meist zunimmt.
hab auc leicht zugenommen...ich war auch sehr lustlos, am besten nciht bewegen...

hm, hat deine gyn noch keine hormonwerte getestet?
Da müsste die Schilddrüse auch dabei gewesen sein!

weitere 4 Kommentare laden

Also meine Mama hatte Hashimoto und ich auch jetzt. Von der Dignose bis zur ss hat es 2 Jahre gedauert. Haben aber insgesamt 4 Jahre gebraucht. Ich muss für meine SD Unterfunktion L- Thyrox 250mg nehmen und es ist soweit alles ok. Wird mindestens alle 3 Monate kontrolliert. Bei mir hat es sich nach der ss sehr verschlechter leider.

Gemerkt habe ich es daran das ich ohne Grund immer dicker wurde und egal was ich machte, ich nahm nicht ab und ich wurde eben nicht ss. Und meine Laune war nicht so gut, immer müde und schlapp.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

LG schatzi + klein Maximilian#verliebt

Bin ja vor 7 Jahren ohne Probleme schwanger geworden (ungeplant) und jetzt sind wir schon seit über 3 Jahren am üben :-(

Vielleicht liegt es ja wirklich daran :( Fühlst du dich anders oder haste auch was, was ich aufgezählt habe?

weitere 2 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen