Schwanger werden trotz Angst und panikattacken?!

Hey ihr,

Ich habe schon einen Sohn von 2 Jahren, möchte aber total gern noch ein zweites Kind. Nun leide ich aber seit kurz nach der Geburt an angstzuständen (zumindest meinen das die Ärzte weil organisch angeblich alles ok ist). Habe Schwindel, herzstolpern und bekomme des öfteren mal schlecht luft, das alles macht mir natürlich Angst.

Gibt es jemanden der trotz solcher Symptome schwanger geworden ist und wenn ja, wie habt ihr das gemeistert?!

Gruss

Ich habe angst und panikataken besonders dan wen es um ärzte und co geht die mit nadeln hantieren besonders die die mir schmerzen zufügen und ich bin ss 11ssw

ich hab nicht angst vor dem ss sein nein ich hab panische angst dan vor der geburt angst geschnitten zu werden was ich gar nicht will wegen meiner panik attaken

lg

Ich war immer der meinung ich habe keine angst, höchstens weil der schwindel ubd alles andere immer kommt. Und wenn es mir während der ss so schlecht gehen würde dann wäre das nicht schön und vor der geburt hab ich auch totale angst das ich das nicht überlebe oder panik bekomme, dann keine luft kriege oder herzstolpern

ja bei mir ist es so hab so panik das an mir herum geschnipselt wird und nacher genäht werden muss ich sagte zu meinem schatz an mir wird nicht geschnipselt ich lass es lieber reissen und dan zusamen wachsen wehe es schneidet jemand oder wen es zu nem ks komen wird ohne voll narkose pak ich das nicht eben wegen den panik ataken am rücken stechen geht bei mir nicht hab es ein paar mal gehabt muste lumpal punktionen am rücken vor nehmen bis auf 4 st muste ich alle unter narkose machen

oje oje ich denk noch nicht mal an die geburt sondern genisse meine ss jetz lieber hab ja bis dezember zeit grins

klingt für nach einer art depression, (denn da hat man auch angstattacken)nach geburt oder vielleicht neigst du dazu und es ist nach der Geburt erst ausgebrochen. das kommt vor... ich würde das auf jeden fall von einem Neurologen oder psychotherapeuten behandeln lassen!

Ich war ja bei einem neurologen und bei einer therapeutin auch, hat nur alles nix gebracht :-(

Mach mal ein gleich Gewichts Test das war bei mir eine Ursache oder Lagerungs Schwindel

Hallo erst mal
also ich leide seit meinen 12Lebensjahr an Panik Attacken bin jetzt 28 es gibt Tage in den alles Klasse ist und andere Tage wo ich nicht mal Mut habe weiter zu Leben mir ist es auch oft schwindelig und keiner weiß woher seit kurzen nehme ich Tabletten gegen den Schwindel und jetzt geht es auch besser.also ich bin Mama von 3 Kindern und wollen jetzt ein 4 haben meine Krankheit Macht mir keine Angst weil ich weiß das mir meine Kinder sehr viel kraft geben vielleicht hilft es Dir ja auch alles gute

Gruß Nancy

Naja ich stelle mir halt vor was wäre wenn es schlimmer wird während der ss, dann müsste ich da durch aber schön wäre das nicht, zumal mein sohn dann wohl noch mehr leiden müsste...ich möcht das alles nicht, möchte mit ihm doch soviel unternehmen habe aber meist nicht den mut gross raus und weit weg eh nicht, gehe weite strecken nichtmal zu fuss, wenn nur mit kinderwagen damit ich was zum halten habe...das ist doch kein leben...:-(

Genau so geht es mir auch du musst lernen dich selbst zu beruhigen in den du Dir esels Brücke baust ich habe z.b immer Wasser dabei falls es mir schlechter geht trinke ich was oder mein Handy dabei das ich jemanden anrufe der mich einfach auf andere Gedanken bringt weil alles was da passiert ist leider nur Einbildung und um so mehr du da drüber nach denkst um so schlimmer wird die Angst Versuch dein kopf einfach zu verarschen weil dein Körper Macht es ja auch mit Dir

weitere 6 Kommentare laden

Huhu ich hatte (8)ss und bin Angst&Panik Patientin durch Tod meines Kindes.Wenn du willst Schreib mich an und es geht alles such mit Panik lg. http://pbckt.com/p2.Ua01U4

Top Diskussionen anzeigen