Latente Hypothyreose

Hallo ihr zusammen,

vielleicht ist ja noch jemand da, der eine SD-Unterfunktion hat!?

Wie macht ihr das mit der Einnahme von Folsäure, nehmt ihr welche mit Jod oder ohne?#zitter

Ich habe keine Hashimoto, nur eine latente SD-Unterfunktion!#gruebel

Wäre über eure Meinungen dankbar!#danke

lg jeanne28

Hallo,

habe auch eine latente Schilddrüsenunterfunktion, was leider erst nach der Fehlgeburt festgestellt wurde. War dann beim Endokrinologen, der im US einen Knoten gesehen hat. Laut Endokrinologe soll ich sogar Jod nehmen, nehm L- Thyroxin und Femibion, da sind 150µg Jod enthalten.

Liebe Grüße!#winke

Hallo temp-kurve,

danke für deine schnelle Antwort!;-)

Ich nehme L-Thyroxin 75 und wurde dadurch sehr gut eingestellt!
Zuletzt (Dez. 2011) TSH 1,19!:-)

Ich dachte immer, man darf kein Jod nehmen, aber wenn sogar dein Endokrinologe dir sagt nimm es, werd ich wohl (habe 2 Knoten, die dank L-Thyroxin sich verkleinert haben) auch nun doch eher welches mit Jod bevorzugen!

Hoffe in der Apotheke sind kompetente PTA´s, die mir da auch noch einmal was zu sagen können!

Liebe Grüße zurück#winke#winke

Hallo,

bei mir wurde auch nach 2 FGs eine latente Unterfunktion festgestellt. Nehme nun L-Thyroxin und Folio forte mit 150 jod drin. Soweit ich weiss soll man auf Jod nur bei Hashimoto und Überfunktion verzichten. Wirst du mit Schilddrüsenhormon eingestellt?
Auch bei einer latenten Unterfunktion ist das bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit sehr wichtig. Ich gehe davon aus, dass es auch ein Grund für meine 2 FGs war :-(((
Lass dich also richtig untersuchen, am besten von einem Endokrinologen...
Lieben gruß
Frau Klein

Hallo Frau Klein,

ja nehme L-Thyroxin 75, inzwischen seit mehreren Jahren, bin also gut eingestellt (TSH im Dez. 2011 bei 1,19)!;-)

Das hab ich auch gehört, dass man wohl kein Jod zusätzlich nehmen soll, wenn man Hashimoto hat!

Um beim Endikrinologen nen Termin zu bekommen, gehen wieder Wochen ins Land! Vielleicht ruf ich den mal an, um zu erfahren, was er davon hält Folio Forte oder Femibion 1 mit Jod einzunehmen!

lg jeanne28

Wenn Du kein Hashi hast, kannst Du ruhig Jod nehmen!

Ich habe Hashi und verzichte auf Jod!

ok danke für die Antwort!#danke

#winke#winke

Gerne :-)

Hallo,

ich habe auch eine latente Unterfunktion und nehme Thyronajod 50 (also Schilddrüsenhormon und Jod) seit Jahren ein. Ich habe bei meinen Schwangerschaften auch den Arzt gefragt und die meinten es sei kein Problem die Folio Forte mit Jod zu nehmen.

Ich hatte auch keine Probleme mit dem Schwanger werden - es hat immer relativ spontan (zwischen 1, 2 und 3 Monaten) geklappt.
Während der Schwangerschaft musst du dann halt regelmäßig die Werte kontrollieren lassen.
Auch jetzt werde ich wieder das normale Folio Forte mit Jod nehmen, da wir nochmal ein weiteres Kind möchten.

Grüße
Katka

Danke für deine Antwort!

Dann werd ich nachher gleich mal in die Apotheke und mich nochmal aufklären lassen, bezüglich Latenter SD-Unterfunktion und Folsäure mit Jod...

lg

Top Diskussionen anzeigen