Immer nur zwei Balken bei Clearblue CBM

Hallo
Ich bin 36 Jahre alt und benutze im ersten ÜZ den Clearblue Fertilitätsmonitor CBM. Ich habe nie die Pille genommen oder sonstige hormonelle Verhütungsmittel genommen, habe aber einen unregelmässigen Zyklus zwischen 27 und 35 Tagen.
Seit dem ersten Testtag, also ZT, zeigt der Monitor mir zwei Balken an. Heute ist ZT 15 und immer noch zwei Balken. An ZT 12 hatte ich ein Ziehen im Unterleib das sich wie Eisprung anfühlte. Tags zuvor war auch recht klarer ZS vorhanden, jedoch nicht in grossen Mengen. Auf dem Monitor waren aber nur zwei Balken. Der Teststreifen zeigte die blauen Östrogenlinie, die LH-Linie war jedoch nicht zu sehen.

Seit ZT 14 wurde die Östrogen-Linie etwas heller, die LH-Linie ist jedoch nur ganz dünn und ganz schwach zu sehen. In der Nacht zum ZT 15 bin ich durch Schmerzen im Unterleib wachgeworden. Diese waren sehr unangenehm und fühlten sich so an, wie die Schmerzen, die ich immer vor meiner Mens habe. Ich dachte spontan an Eisprung. Auf dem Monitor hat sich jedoch nichts geändert: immer noch zwei Balken, die Östrogen-Linie wirkte hellblau verwaschen, die LH-Linie weiter nicht vorhanden.

Mache ich etwas falsch? Die Benetzungszeiten halte ich mit der Bechermethode rigoros ein. Nur die ersten beiden Tagen habe ich das nicht so genau genommen, bis ich hier gelesen habe, wie wichtig das ist.

Oder könnte es sein, dass der Unterleibsschmerz aus der Nacht durch eine mögliche Einnistung kommt. Wie gesagt, ich glaubte am ZT 12 einen Eisprung zu haben und hatte am ZT 11 Geschlechtsverkehr. Vielen Dank für Antworten. Ich weiss nämlich echt nicht, was ich falsch machen könnte.

1

Hi Du,

ich hatte letzes JAhr auch den CBM kann Dir aus meiner Eigenen Erfahrung sagen das er mir in 4 Monaten 2 x 2 Balken angezeigt hat, und in Zwei das Ei mit dritten - nur bin ich kom.-weise im August SS geworden mit 2 BAlken also muss ich ja definitiv einen ES gehabt haben:)

Ich habe leider ende Okt eine FG in der 14 Woche gehabt aber habe ihn wieder verkauft, und bin wie es aussieht auch so mit regelmäßig GV wieder SS geworden- also Du siehst es muss nicht zwingend immer dieses Ding recht haben :)

Wünsche Dir trotzdem ganz viel Glück.....#winke

3

Hallo Besito
Vielen Dank für deine ermunternden Worte.
Das tut mir sehr leid mit deiner FG. Ich stelle mir das sehr schlimm vor, wenn man sich auf ein Würmchen freut und es einen dann verlässt. Dürfte ich fragen, ob es einen Grund für deine FG gab?
In der wievielten Woche bist denn derzeit?

Ich versuch mich vom CBM nicht verrückt machen zu lassen. Aber da ich letzten Monat einen Zyklus von 39 Tagen (hatte im Laufe des Monats aber auch Antibiotika gegen Erkältung genommen) hatte, bin ich etwas nervös, dass ich möglicherweise Probleme mit dem Eisprung haben könnte. Habe vor meinem KiWu nie wirklich auf meine Mens geachtet. Wenn sie da war, war sie halt da :-)

2

MS ist leider kein sicheres Anzeichen für den ES!
Vielleicht kommt er ja noch! Bei einem Zyklus von 35 Tagen wäre ja noch alles drin!

Hast den CBM neu gekauft?
Benutzt Du immer Stäbchen aus derselben Charge? Also 10 er Reihe!

4

Ja, hab ihn neu gekauft. Bei Ebay. Und die Stäbchen sind alle aus der gleichen Packung.
Ich habe mir vor dem KiWu nie Gedanken über die Länge meines Zyklus oder über meine Mens gemacht. Wenn sie da war, war sie halt da. Und jetzt bin ich nervös, dass etwas mit meinem Eisprung nicht klappen könnte. Nun ja, ich muss versuchen mich nicht verrückt zu machen.
Da ich an ZT 11 GV hatte und das Gefühl eines Eisprungs an ZT12 hatte, könnte es dann vielleicht sein, dass der gefühlte MS an ZT 15 von einer möglichen Einnistung kommen könnte? Glaube das zwar eher selbst nicht, aber es spukt mir im Kopf herum...#kratz

5

Nee, das kann kein MS von einer möglichen Einnistung gewesen sein!
Die Einnistung beginnt 5-10 Tage nach dem ES!

Warte einfach mal, Dir bleibt ja eh nichts anderes übrig!

weitere Kommentare laden
8

Hallo Du,

ich benutze den CBM jetzt im 3. Zyklus.
Im ersten Zyklus nach AS war es so, daß mir 2 Tage lang (am 16. und 17. ZT) zwei Balken und am 18. und 19. ZT 3 Balken mit ES-Symbol angezeigt wurden.
Wir hatten aber in der Zeit keinen Sex, da wir nach der AS noch warten wollten.
Im letzten Zyklus nun hatte ich 13 Tage lang 2 Balken und es wurden nie 3 angezeigt.
Ich habe dann auch mit LH-Test nebenbei getestet, wurde aber auch nichts angezeigt.
Wir hatten aber in der Zeit wo ich normalerweise den ES habe Sex.
Am Montag nun kam meine Mens – also entweder stimmt der CBM und ich hatte keinen ES – was ja in meinem Alter nicht ungewöhnlich ist oder es hat einfach so nicht geklappt.
Vielleicht ist es ja bei dir auch so – oder du hattest Glück, und es hat geklappt.
Mein Zyklus ist sonst immer 28 – 32 Tage und ich habe auch noch nie hormonell verhütet.
Da uns aber nun das ganze „selber rumprobieren“ zu doof ist und die Zeit rennt, haben wir uns in einer Kuwi-Klinik angemeldet.
Irgendwie ist man da auch beruhigter denk ich, wenn man „begleitet“ wird und immerhin weiß man ja, daß man schwanger werden kann.
LG

Top Diskussionen anzeigen