Maca- Bezugsquelle???

hatte eine gefunden, da ist es leider nicht lieferbar... ist es richtig das die 900mg enthalten sollen???

1

Hast Du denn schon Erfahrungen damit? Habe eben mal gegoogelt, aber vorher noch nie davon gehört...

Liebe Grüße!

2

http://www.amazon.de/MACA-900-mg-90-Kapseln/dp/B004LMJFGS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1334738716&sr=8-2

#winke

3

ich hab die beste quelle;)) und beste erfahrungen damit. suchs dir gleich mal raus. denn da musst du echt aufpassen... !

4

http://www.dragonspice.de/bio-macapro-xp-platin-fluessig-120ml.html

sagt auch meine kräuterapothekerin, dass dieser hersteller, ist auch bio absolut vertrauenswürdig ist.

kostet ein bisschen was, aber man braucht nur einen teelöffel am tag nehmen, am besten in beeren oder traubensaft so zwei finger, weil das zeug ist wirklich na ja nicht gut, weil halt sehr stark, der auszug. da ist quasi wirklich maca drin, nur die schwarzen knollen und bio. beide, mann und frau profitieren davon übrigens... lg alexa

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen