Wer ist trotz GSK schwanger geworden und was habt ihr dagegen genommen?

Bin so traurig, da sich die GKS morgen wahrscheinlich bestätigt, da ich heute ES+6 schon wieder merke dass ich SB bekomme, mein Fa will sich das zwar morgen nochmal anschauen aber er hatte mir Anfang vom Zyklus schon gesagt dass wenn die SB wieder auftreten dann eine GKS vorliegt und ich irgendwelche Hormone nehmen müsse... :-(

ist von euch jemand trotz eine GKS schwanger geworden?

LG

Sorry hab mich in der Überschrift verschrieben... Soll GKS heißen...

#winke
Du könntest es mit Bryophyllum versuchen.
Entweder als Pulver von Weleda oder als Globuli.
Bryo unterstützt die Gelbkörperphase.;-)

LG Doreen

Meine mens kommt meist so es+12, ja bryo nehme ich seit dem ES ein...
Na ja muss mal schauen was der FA morgen sagt. Meine Eizelle sah Super aus, hatte er auf'm UL nachgeschaut diesen Zyklus...

Ok danke

Ich würde an Deiner Stelle auch einen kompletten Hormonstatus inklusive US machen lassen!
Meistens geht einer GKS, eine Follikelreifungsstörung vorraus!

Wenn eine GKS bestätigt wird, wird die GKS meistens mit Utro behandelt und wenn auch mit dr Follikelreifung etwas nicht stimmt, bekommt man was zur Stimmu!

Wie lange übt Ihr schon?

Ich würde trotzdem auf einen kompletten Hormonstatus bestehen, da wird an verschiedenen Zyklustagen Blutabgenommen und dann geschaut, ob alle Hormone in Ordnung sind!

Ok, ich werd ihn morgen mal drauf ansprechen.

Danke dir!

#bitte

Top Diskussionen anzeigen