Überfällig, SS-Symptome aber Test negativ - quälende Ungewissheit!

Hallo Ihr Lieben,

ich würde gerne mal eure Meinung zu meinem Problem hören. Ich weiß natürlich, dass ihr auch keine Glaskugel besitzt (oder? ;), aber ich bin zur Zeit ziemlich am Grübeln und fände es toll, noch andere Meinungen zu hören!

Ich verhüte seit Jahren hormonfrei, und diesen Zyklus kam es zu ungeschützen GV. Mein Zyklus beträgt normalerweise 31 Tage! Meine Periode bekomme ich immer regelmäßig! Diesen Monat ist alles anders. Ich hatte schon Tage vor dem NMT ein ziehen im Unterleib, aber mir nichts weiter dabei gedacht. Könnte ja PMS oder was auch immer sein! Jetzt bin ich mittlerweile 6 Tage überfällig !!!!! Ich habe fast durchgehend ein ziehen und/oder stechen im Unterleib, da manchmal auch in den Rücken strahlt (aber nur unterschwellig und leicht, es ist gut erträglich, brauch kein Schmerzmittel wie bei echten Mens-Schmerzen.) Meine Brust spannt und tut weh, ist auch sehr druckempfindlich, ich bin müde ohne Ende und könnte nur schlafen! ABER alle Tests bisher (4 Stück!) waren negativ! Auf einem Test (gestern, also NMT+5 konnte man mit viel gutem Willen eine hauchzarte Linie entdecken, aber nur wenn man es gegen das Licht hielt und echt sehr genau hingeschaut hat! Mein Freund hat es allerdings auch gesehen!). Heute (NMT+6) habe ich einen Clearblue Digital gemacht, der war negativ. Von meiner Mens weiterhin keine Spur! Ich dachte schon an eine Zyste oder sowas, ich war aber - rein zufällig - vor 3 Wochen bei der FA zur Kontrolle, da wurde auch ein Ultraschall gemacht, da war alles super!

Was könnte ich denn noch haben, wenn ich laut Tests ja nicht schwanger bin? Mich macht das langsam echt fertig! Ich wäre auch nicht böse, wenn ich nicht schwanger wäre ,aber könnte dann bitte meine Mens endlich einteten? Ich war noch NIE überfällig.#zitter

Habt ihr eine Idee? Ich glaube nicht mehr an die zarte Linie, weil 1.) müsste der Strich doch schon dick und fett sein nach NMT und 2) waren alle anderen Tests negativ.

Liebe Grüße#winke

1

Hi,

Also solche sachen hatte ich schon im Januar, da war ich ganze 16 Tage überfällig, und im februar war ich nur 5 Tage drüber, ich denke mal dass sich dein eissprung einfach verschoben hat und du deswegen dann auch später deine mens bekommst, so war es bei mir auch und ich konnte wie du den Wecker nach meiner Mens stellen aber in diesen 2 Zyklen eben nicht leider :-)

Ich würde mir einen termin beim Fa machen und Blutabnehmen lassen, daran kann man am leichtesten sehen ob eine SS besteht oder völlig auszuschließen ist !

Viel Glück und alles Gute

2

hallo :)
naja kommt drauf an was für einer positiv war...10er,25er?? hast du den mit dem leichten 2. strich mit morgenurin gemacht????

Wenn du nicht weißT wann dein eisprung war kannst du auch nicht wissen ab wann du testen kannst!!!! ein 2. strich..ob ganz fein oder stark bedeutet das er positiv ist!!! insofern du das ergebnis nicht später als vorgegeben abgelesen hast....
auch bei einem regelmäßIgen zyklus kanns mal passieren das sich der es verschiebt....und wenn die befruchtung später war könnte vl nur ein 10er test positiv sein!!! mach morgen noch einen und den mit morgenurin :) oder zum fa zur blutabnahme!!!

das nächste was die anderen negativen tests erklären könnte...es hat zwar eine befruchtung sttgefunden aber die ss ist stehen geblieben... und deswegen bildet sich das hcg wieder zurück...aber dann müsst die nächsten tage deine mens kommen!!

Und zum thema zyste...eine zyste die hcg produziert ist soooooo verdammt selten!!!

wenn ein test angeschlagen hat...und das hat er mit der 2. feinen linie muss hcg in deinem körper sein!!!

Also...vl besorgst du dir einen frühtest (10 miu/ml oder 12miu/ml) UND den machst du dann mit morgenurin :)

achtung...auf vielen tests steht frühtest und trotzdem sinds 25er...25er können erst es +14 positiv anzeigen...und wenn sich dein es verschoben hat bist du eben noch nicht so weit! VIIIIEEEL GLÜÜÜÜCK :)

3

Hallo Ihr Lieben,

Danke für eure Antworten #danke

Die zarte Linie hatte ich gestern mit einem 25er Test.

Anschließend war ein 10er Test (mittags) und ein Clearblue Digital (ich glaube die messen auch ab 25) mit Morgenurinjedoch negativ!

Ich gehe daher davon aus, dass ich nicht schwanger bin. Ich frage mich nur, woher ich die ganzen Symptome habe und warum meine Mens nicht kommt #schmoll

Top Diskussionen anzeigen