Testamed Frühtest Erfahrungen? Testlinie vielleicht schon vorgeprägt?

Hallo,

ich habe ES+11 mit Testamed getestet. Ist leider ein 25er Test, ich habe keinen anderen bei Rossmann gefunden;-)

Auf den ersten Blick habe ich keine Linie entdeckt und den Test weggelegt. Dann habe ich den Test gegen das Tageslicht gehalten und sehe eine gaaaanz hauchzarte Linie. Ist das eine, die bereits vorgeprägt ist oder kann ich jetzt tatsächlich schwanger sein?

Kann leider kein Foto auf meine VK stellen, da man die Linie abfotografiert nicht so gut erkennen würde.

1

immer schön #cool bleiben bis Montag warten und dann nochmal testen,da sich das hcg ja verdoppelt und bis Montag sollte ein Test aussagekräftiger sein

LG

2

Das ist so leicht gesagt!!Würde den Test am liebsten auseinandernehmen, um die vermeintliche Linie genauer zu untersuchen!#schwitz

3

mach es nicht, glaubs. Warte noch und versuch nicht dran zu denken. Hatte letzten monat eine VL:-[ den Test auch auseinandergenommen und mich sowas von verrückt gemacht. #klatsch#nananaVersuch dich zu entspannen, such dir ablenkung, genieß dein Wochenende und dann teste Montag früh nochmal.;-)

weitere Kommentare laden
5

Hallo,

denke auch das ES+11 noch früh ist. Könnte durchaus sein. Hab schon oft mit dem Testamed getestet und noch nie eine Haarline, VL oder sonstiges erlebt.
Bei dem Clearblue+ ist es bekannt das der etwas "Vorgeprägt" ist, andere fallen mir im Moment nicht ein.

Warte noch 2-3 Tage und teste nochmal!
Wünsch Dir ganz viel #klee

Liebe Grüße
... die Blue#winke

www.ovulationstesterfahrungen.de

Top Diskussionen anzeigen