Schlägt der Ovolutionstest aus, wenn der Eileiter blockiert ist?

Hallo an alle...
Habe weil mei Zyclus total unterschiedlich ist mir eine ganze Menge Schwangerschaft und Ovolutionstest im Internet bestellt.
Jetzt hab ich ne Frage...
Ich habe seid Jahren immer mal wieder den rechten Eileiter bzw Eierstock entzündet. Wenn ich so einen Test mache wann der Eisprung ist und der Positiv ist heißt es doch noch lange nicht das bei mir dann das Ei auch wirklich wandert. Oder liege ich da jetzt falsch?
Wäre toll wenn sich jemand damit auskennt..
#ei #kratz

Genau, denn der Eileiter hat ja nichts mit dem Eierstock zu tun, wo der ES stattfindet.

danke dir!
Ich muss dem nächst eh noch zum Frauenarzt...

Wir wollen ein Baby aber irgendwie will es einfach nicht so recht klappen...
Ich hoffe bei mir und bei ihm ist alles ok und wir haben bisher einfach nicht den richtigen Tag erwischt... naja jetzt wirds einfach mal mit den Tests probiert.

Lass die Eileiter doch mal auf Durchlässigkeit prüfen (z.B Echovist).

Wie läuft das ab? ähnlich wie Ultraschall oder wie stelle ich mir das vor?
Kann das jeder Frauenarzt oder muss ich speziell in ne Klinik?
Sorry wegen den vielen Fragen... #bla

Danke aber schon mal

Musst mal in Deiner Praxis fragen, ob die das machen.
Man bekommt ein Kontrastmittel in die GM gespritzt und auf dem US sieht man, ob die Flüssigkeit bis zu den Eierstöcken durchläuft oder nicht :)

danke dir das werde ich auf jeden Fall ansprechen...

Ich hab halt irgendwie das gefühl das da der übeltäter liegt warum es nicht klappt...

Vor nem Jahr haben wir schon mal versucht und es wollte nicht.

Diesmal will ich mich nervlich nicht mehr so kaputt machen und klarheit haben...

Wünsche dir noch einen schönen abend...

Maria

Wenn der Ovu positiv ist, heißt es noch lange nicht, das auch ein ES stattfindet!
Der Ovu misst lediglich den LH-Anstieg, das heißt das nun ein ES erfolgen könnte. Dies gibt aber keine Garantie dafür, das der Folli auch springt!

Top Diskussionen anzeigen