Zyklustag 27 wenig braunes Blut

Hallo.

Ich hatte heute morgen gemeldet, daß ich meine Regel bekommen hatte und nun hab ich festgestellt, daß ich nur sehr wenig braunes Blut verliere. Nix rotes.

Ich hab meine Hoffnung für diesen Zyklus auf eine SST abgehakt, finde das nun aber schon ungewöhnlich. Normalerweise blute ich "richtig".

Wer kann mir was dazu sagen?

Hatte das schon mal jemand und wenn ja: Schwanger, nicht schwanger?
Hab vorhin getestet, bin ES+12 und der Test heute Abend war negativ. Okay. Das hat mich jetzt nicht überrascht, vlt auch noch etwas früh.

Bin verunsichert, hatte erst im März einen frühen Abgang und hab natürlich Panik.

Hab jetzt den Tampon rausgelassen, um genau zu beobachten was passiert. Eine Freundin hat gesagt ich soll mich hinlegen und Magesium einwerfen. Mach ich. Und Schokolade, weil meine Nerven gerade "blank liegen".

Jemand mit Erfahrungen, Tips, Ideen?
Ich kann wohl nur abwarten, schätze ich.

1

Hab den Beitrag noch mal hochgeschubst, weil niemand geantwortet hat. Hier mein Zyklusblatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/899417/644596
Zustand unverändert. Heute ein Tropfen braunes "Blut".

Wäre klasse, wenn jemand mir was dazu sagen könnte....

Top Diskussionen anzeigen