Mönchspfeffer mitten im Zyklus absetzen??

Ich nehmen jetzt im 2. Zyklus mönchspfeffer und hab ständig starkes brustziehen und das seit der mens. Bin heute ZT 8 und im Unterleib zwackt und ziept es auch andauernd. Sowas kenne ich überhaupt gar nicht.
Es ist manchmal richtig heftig. Mens hatte ich auch nur 4 Tage, sonst so 5-6 Tage.

Kann ich den mönchspfeffer direkt absetzen oder haut das meinen Zyklus aus der Bahn? Merke bei dem vielen geziepe meinen ES gar nicht :(

1

Hallo,

Mönchspfeffer kann man ohne Probleme sofort wieder absetzen. Man muß bei Beginn ja auch nicht bis zur Mens warten. Warum hast du es genommen? GKS?

lg

2

Ich wollte meinen Zyklus damit regulieren.

Hat auch gut geklappt, genau 28 Tage und am 14 Tag der Eisprung.

Nur seit kurz vor Mens wurden die Brustschmerzen echt langsam unerträglich und auch diese ständigen Unterleibsschmerzen als käme jeden Moment die Mens nerven mich jetzt nach fast 2 Wochen extrem.

Dann werde ich den ab sofort absetzen und hoffen, dass es dadurch wieder besser wird.

lg

3

kann vllt wirklich am Mönchs liegen. Setz es lieber wieder ab. Bei mir wirkt es auch nicht. Nehme statt dessen Ovaria comp und Bryo comp. Hilft bei mir super.

lg

Top Diskussionen anzeigen