SST positiv-Gebärmutterschleimhaut teilweise aufgebaut??

Hallo,
ich habe letzten Dienstag gepostet, dass mein Schwangerschaftstest positiv war. Er ist jetzt auch jeden Tag stärker geworden und heute hatte ich einen Frauenarzt-Termin. Ich bin jetzt ca. bei 4+3. Als sie den Ultraschall gemacht hat, sagte sie sie sehe rein gar nichts außer, dass meine Gebärmutterschleimhaut an manchen Stellen aufgebaut sei??? Das hab ich ja noch nie gehört? Entweder aufgebaut oder nicht aufgebaut, oder? Auf meine Frage ob ich mir Sorgen machen muss, sagte sie die Gebärmutterschleimhaut wäre ja gerade in der Aufbauphase. Sie nimmt mir jetzt noch Blut ab und meldet sich dann am Do wieder ob HCG nachgewiesen werde konnte und dann würde ich erst einen neuen Termin bekommen.
Muss ich mir sorgen machen, wegen der teilweisen aufgebauten Schleimhaut?

Gruß
Sandra

1

nein ist ganz bormal das sie sich aufbaut wa bei mir genauso alles gute

2

Also bei mir war beim ersten Ultraschall an ein "hubbel" zu sehen, sonst noch nichts. Sie meinte da wäre die Schleimhaut besonders gut aufgebaut und wenn da ein Würmchen ist, dann wird es da entstehen.
Vielleicht meinte dein FA das ja auch so?

3

hatte damals auch FA termin wa nichts zu sehen außer die aufgebaute gebährmuttrschleimhaut...und 2 wochen später beim nächsten termin hat man den kleinen wurm gesehn und ich wa in der 5.woche....is also ganz normal und ein gutes anzeichen für nen wurm..mach dir keine sorgen alles i.o;-)

4

Aus dem hubbel wurde mittlerweile ein richtige Baby mit Ärmchen und Beinchen;-)

Ich würde drauf Tippen das die FA das auch so meinte bei der TE.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen