Freund hat sich sterilisieren lassen

Ihr habt 2 monate gehibbelt und dann sagt er es erst#nanana

Finde ich nicht fair wenn er sich Steriliesieren lassen will dann sollte man sowas versprechen ich würde mir dann denken er kann keine vertrauen oder angst es zu sagen

Tut mir leid für dich das er dich einfach vor die Entscheidung gestellt hat*fühl dich gedrückt*

wir haben uns erst kurz nach seiner sterilisation kennengelernt. Ich kann ja auch nachvollziehen, dass er Angst hatte, es mir zu sagen, da ich dann wahrscheinlich keine Beziehung eingegangen wäre...
Jetzt sind viel Gefühle im Spiel und es ist für mich so wahnsinnig schwierig damit klar zu kommen...

Danke Dir für Deine Antwort

Ihr kennt euch erst weniger als 2 Monate,
schlaft ohne verhütung miteinander und du willst ein kind mit ihm?

wusste er von deinem wunsch?

Ich meine nichtmal wg. schwanger werden oder ob es klappt oder nicht,
aber hast du mal an Geschlechtskrankheiten gedacht?

Naja ich denke, wenn er sich nicht entschließt ein Spermiogramm zu machen,
oder seine Meinung zum Kinderwunsch zu ändern,
dann würde ich das ganze direkt abblasen,
bevor es zu schmerzlich wird.

Das muss nicht zwingend immer schlecht sein ;-)
Wir haben schon nach knapp 4 Wochen Beziehung die Verhütung abgesetzt. Unsere Tochter wird bald 2 und wir erwarten das 2. Kind ;-)

Liebe jupa81,

das muß ich klarstellen. Die Sterilisation hat kurz vor unserem Kennenlernen stattgefunden. Ändert aber ja leider an der Tatsache nichts.

Ach gut. Oder auch nicht gut, aber wenigstens nicht ganz so schlimm wie anders. Drück dich trotzdem. #liebdrueck

Tut mir echt leid für dich........ich stimme Emely zu, wäre auch ein trennungsgrund für mich.....
Konntet ihr das nicht gemeinsam besprechen , warum macht er das einfach zu einer Partnerschaft gehören zwei und zwei meinungen :-[

Danke für den Drück,

wir fahren ostern gemeinsam in den Urlaub und ich denke auch, dass wir da noch einmal über alles sprechen können....

Top Diskussionen anzeigen