Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenunterfunktion und Gelbkörperschäche?

Tja, Frage steht schon oben ;)

Komme drauf, weil ich ne SD-UF habe, aber ES habe ich wohl trotzdem. Aber meine zweite Zyklushälfte ist nur 9-11Tage lang.
Wer weiß was dazu?

SD-U.funkt. löst eine Gelbkörperschwäche aus, ja!

2. ZH ist zu kurz, sollte behandelt werden!

Nehme seit 2 Tage L-Thyroxin.

Also kann man ES haben, aber die Gelbkörperschwäche aufgrund der SD verhindert die Einnistung?

Jmd wollte mir weismachen, dass man bei SD-UF keine ES hat. Hab ich aber...

richtig, eine Gelbkörperschwäche verhindert quasi die Einnistung.

Ein Anfang ist es die Schilddrüsenunterfunktion zu behandeln,
das tust du ja nun!
Abwarten was sich tut und ggf. Eisprung und 2. ZH mit Homöopathie unterstützen.
Hierzu eignet sich Ovaria in der 1. ZH und Bryophyllum in der 2. ZH!

#winke hallo imeneib,

ich bin auch so eine kandidatin#hicks. bei mir wurde vorletzte woche auch eine SD-UF festgestellt und ES habe ich auch immer lt. BT. Nun nehm ich schon seit über einer Woche L-Thyroxin 50 und hoffe das es die Ursache für das jahrelange Nicht-Klappen ist.#zitter Meine 2.ZH war auch nie länger als 10 Tage.

Lg dini

Kann grad mit lt.BT. nix anfangen... #kratz
Übersetz es mir bitte!

Hast deinen FA gefragt, obs nen Zusammenhang gibt?

Top Diskussionen anzeigen