nach op wegen endometriose ....

<hallo
du sag mal wo war denn die endo bei dir genau!?
ich habe das ja an der sectionarbe und naja an der leiste!ist aber alles entfernt,durch ein netzt verstärkt worden,auch gut am verheilen!ich hoffe das bleibt so!

Gute Frage ich weiss das gar nicht, weiss nur das ich zwei sehr grosse Myome hatte.
verheilung ist am wichtigsten, habe nur 3 kleine Schnitte, hab das nur beim sex etwas gespührt, jedoch war das 100mal weniger Schnerz als vorher.
Wenn was wäre, dann würdest Du das merken, ich denke das verheilt super :-)

ja hast wohl recht.ich merk am bauch das es noch recht hart ist,also links,tut aber nicht weh!es ist noch leicht geschwollen.das merke ich auch noch!

ich hatte das direkt an der Gebährmutter, habs extra nachgelsen:-)

hallo ,

bei mir wird im nächsten zyklus eine Bs gemacht und ich habe angst, das da das selbe wie bei dir raus kommt.
ist endo nicht das mit den verwachsungen?

habe von vielen gehört die das haben und es da keine chance gibt auf natürlichen wege ss zu werden.

gibt es da verschiedene schwere grade?

lg sternchen

hallo also bei mir wurde die narbe(kaiserschnitt)aufgeschnitten,endo entfernt,zugenäht und ende.welcher grad!?puh keine ahnung,aber laut ärzten kein anlass auf bösartigkeit und auch keine anlass auf terapien!
ich habe gehört das man ssw werden kann danach,und sogar besser schnell nach der op,aber obs stimmt!?

ja man spricht ja von verwachsunfen und es kommt ja immer darauf an wo die sind.

ich bin ja mal gespannt was es bei mir ist

ja das sind verwachsungen.ich habe die halt an der narbe gehabt und an der linken leiste.gott sie dank war der rest,also eierstöcke und gebärmutter nicht befallen!

hast du denn schmerzen!?

ja das ist es wohl.da der körper eine entzündung erkennt und dieses bekämpfen will soll das halt ,was normalerweise im körper geschehen soll,hemmen.
hoff das es zumindestens so ist!#zitter

Top Diskussionen anzeigen