plötzlich verkürzte 2.Zyklushälfte

Hallo zusammen!

Ich hatte 3 Jahre lang einen regelmässigen 28 Tage-Zyklus mit ES am 14.ten Tag.

Kaum war der Kinderwunsch da, fing mein Zyklus an zu spinnen.

Seit 2 Monaten hat sich der ES wieder am 14./15.ten Tag eingependelt, nur ist meine 2.Zyklushälfte auf einmal kürzer. Habe heute am ES+10 Tag meine Periode bekommen, ist doch seltsam, oder?

Kann das am Tee liegen, den ich von meiner Heilpraktikerin verschrieben bekomme habe. Da ist u.a. auch Mönchspfeffer drin!

Danke für Eure Antworten

wenn das homöopathische mittel nicht optimal für dich ist,
kann es sein, dass es alles durcheinander bringt.

Ich hab mönpf genommen wegen PMS und unregelmäßigen Zyklen
und hatte so schlimm PMS dass ich umgekippt bin.

Ich denke ich würde den Tee lassen.

Top Diskussionen anzeigen