Babywunsch-Tee

Hey Mädels...
achtet ihr auf irgendwas wenn ihr den trinkt? Also in Verbindung mit Homöopathie soll man ja kein Kaffee und kein Pfefferminz... Wie macht ihr das?

Hab sonst immer meinen ES gespürt (deutlich!), trinke seit erstem ZT den Tee und hab diesen Monat nichts gemerkt... gutes oder schlechtes Zeichen, was meint ihr? Manchmal bringen diese Tees ja den Zyklus etwas durcheinander.

LG
Sonderzeichen

Also mir hat der tee nix gebracht, ausser nen doofen zyklus.

Lg

wie meinst du das "doofen Zyklus"?

Verlängert hat er sich, aber jedesmal anders.

Hatte keinen durchblick mehr.

Lg

Ich habe ueber den Tag verteilt 3 Tassen vom babywunschtee getrunken. Hab heute positiv getestet !!! Also ich bin Top zufrieden :-)

hast du auf irgendwas geachtet oder alles wie bisher nur den Tee eben regelmäßig getrunken?

Alles wie vorher aber mit Tee. Mei FA hatte mir auch gesagt dass er den ES und die mensschmerzen nimmt. Also alles normal bei dir. Vielleicht klappt's ja auch schon im ersten Monat....viel Glück. Julia

:) Danke!

Schau mal rein, sehr interessant! www.natura-naturans.de/artikel/hormon.htm

Da erfährt man so einiges über Kräuter und Zyklus und welche wann gut sind. Manche sind eher für die erste Zyklushälfte und manche für die zweite. Ich denke, eine tasse Kaffee pro tag ist ok, wegen so nem tee musst du nicht gleich dein komplettes Leben umkrempeln!;-)#winke

Da könntest du recht haben ;) Danke!

Top Diskussionen anzeigen