Eure Erfahrungen mit testa-med sensitive

Guten Abend,
habe heute Abend bei ca. ES+ 11/12 den testamed sensitive (blaue Linien, 25er, von rossmann, mit Plastik drum herum) gemacht. Ziemlich schnell (so nach 2 Minuten konnte man einen blauen zweiten Strich im Testfeld erahnen). Nach dem Trocknen ist davon jedoch nur eine recht dünne blaue Haarlinie übrig geblieben. Wie sind Eure Erfahrungen mit diesem Test.
LG

Sorry aber da kann ich nur lachen, schau mal in mein VK :-)

Nie wieder Testamed!!!! Hab gleich danach nene CB digital gemacht und der sagte Knallhart Nicht schwanger!

sorry....

Hallo,
kam die blaue Linie bei Dir auch in den angegebenen 2 Minuten?
Dank für die Antwort und
LG

Nein nach 3 minuten kam diese dünne haarlinie

Ist testamet grundsätzlich schlecht? Hatte die ovus von denen:-(

Hi,
kann ich Dir nicht sagen, mache keine Ovus ....
LG

Muss nicht sein, hab bloß von mehreren schon gehört, dass sie diese dünne Linie hatten und dann nicht schwanger waren. vielleicht bin ich ja doch schwanger, hab ja bis heute keine Mens. Bin ZT 38 :-(

Bloß ich kauf ihn mir nicht mehr.

hi

der test sagt mir zwar nix, aber einen 25er an ES+11/12 schlägt mit sicherheit noch nicht an.

lg

meine erfahrung reiner schrott hatte das selbe auch und voll die hoffnung nun habe ich doch die mens pregnafix vom schlecker sind gut oder die clearblue#winke

Hi,
danke für die Rücmeldung. Kam bei Dir die Linie auch in der vorgegebenen Zeit? Dann müssten die ja wirklich verboten werden!
LG

ja direkt hatte mich schon gefreut und dann diese enttäuschung ne nie wieder testamed

Ich hab leider keine guten Erfahrungen mit Testamed gemach, an zwei Tagen hintereinander jeweils einen gemacht. Beide mit dünner blauer, sogar deutlich erkennbare, Linie. Leider nur ne VL.

Mach bitte noch einen anderen und drücke die Daumen das es bei dir keine VL war.

Top Diskussionen anzeigen