ES +10 und Übelkeit - wer noch?

Hallo!

Ich bin heute laut Eisprungkalender bei ES+10 und heute morgen noch vor dem Aufstehen war mit ziemlich übel und leicht schwindelig.

Ich habe seit dem ES auch immer wieder ein Ziehen im Unterleib und ich bilde mir ein, dass meine Brüste etwas größer geworden sind#rofl

Ich habe irgendwie total das Gefühl, dass es geklappt hat und zwar schon seit kurz nach dem ES. Meine Mutter meint sie hätte es auch immer gleich gewusst. Ich weiß, dass das blöd klingt, aber ich kann mir nicht helfen:-p

Geht es jemanden genauso? Ich sage mir immer wieder, dass es ein Wunder wäre, wenn es gleich im 1. ÜZ fürs zweite Kind klappt, aber meine innere Stimme sagt eben etwas anderes.

Liebe Grüße,

Sabrina

Ps.: Ich habe auch die Vermutung, dass der ES evtl. schon 1-2 Tage früher war, da ich über 4 Tage starken Mittelschmerz hatte, der sonst nur kurz auftritt.

1

Ich bin zwar erst ES+3 aber ich hatte auch sofort nach ES am Montag das Gefühl "Es hat geklappt!" ...kann ich nicht erklären, ist einfach so! :-D

Auf jeden Fall drück ich uns die Daumen, dass uns die Intuition nicht täuscht!#klee

LG

Nina

2

Gott sei Dank!

Ich dachte schon ich bin die einzige Blöde, die so ein Gefühl hat. #huepf

Ich werde jetzt versuchen noch bis zum WE durchzuhalten und dann werde ich mal einen Test wagen.

LG

3

Hallo Mädels,

ich bin jetzt ES+5 und ich habe auch das Gefühl, dass es diesmal geklappt hat.
ich habe seit vor dem ES schon ein Ziehen im Unterleib und seit gestern tun mir meine Brüste seitlich bissi weh.

Ich kenne das Gefühl, weil ich letztes Jahr schon mal "schwanger" war, zumindest hormonell.

Ich denke auch, es hört sich blöd an, aber wenn jemand von Anfang an direkt mehr Hormone produziert kann ich mir das schon vorstellen, dass man es spürt.

P.S: mein ES kann auch +/- 1 gewesen sein.

7

Ich hatte 3 Tage nach dem Es noch so ein komisches Pulsieren im Intimbereich. Das kannte ich noch gar nicht von mir und als ich dann an Es+6 mit meinem Freund #sex haben wollte, hat es total weh getan. Irgendwie war ich auf einmal total eng #hicks.

Naja, wollen wir einfach mal auf unser Glück hoffen!

LG

4

hi, will dir nicht deine illusionen rauben, aber diese anzeichen sind und waren bei mir immer pms!!

alles gute #sonne

5

ich glaub du schreibst von mir;-). bin heute ES +8 od. 9. meine Brüste sind noch größer als so schon (80DD), mir ist schwindlich, aber Blutdruck ist i.o, hab die letzten 2 Tage mich übergeben müssen und seit 2 Tagen nerv ich abend im 22:00h meinen Mann ich ätte jetzt sooooo gerne ne Schwarzwälder Kirschtorte#schock

6

Das klingt ja sehr vielversprechend! Bei ES+8/9 müsste sich das Ei ja auch schon eingenistet haben und fleißig Hormone produzieren.

Ich hoffe jedenfalls, dass wir alle nicht enttäuscht werden#zitter

LG

8

Hallo,

also mir gehts genauso, bin seit letzten Dienstag wegen Übelkeit und Schwindel krankgeschrieben.
Hausarzt hat nen Bluttest gemacht, war alles ok. Hat leider keinen SST mit gemacht. aber ich hab zumindest keinen Virus oder so.
hab letzten Freitag und gestern früh SST gemacht, waren leider negativ, also so ein komischer leichter Strich war schon (s. VK), aber ich denk nicht das er positiv ist.

Übergeben muss ich mich nicht, aber die Übelkeit ist so zeitweise, also nicht die ganze Zeit.
Weitere Anzeichen: UL Ziehen, Rückenschmerzen im unteren Rücken, komischer Appetit, zuerst will ich etwas, koch es mir, und wenns dann vor mir steht, denk ich igitt, dass kann ich jetzt nicht essen (mir wird wieder schlecht). Und viel Durst hab ich zurzeit, und etwas weinerlich #schmoll
Denke aber trotzdem dass die Mens die nächsten Tage kommt.

Top Diskussionen anzeigen