ES+11 positiv getestet...

jetzt hab ich Angst..war beim letzten mal genauso...und dann Fruehabort. Und ich aergere mich total, ueberhaupt getestet zu haben...WARUM hab ich nicht gewartet? Weil ich keine Anzeichen hatte und sicher war, ich bin nicht schwanger und wenn morgen bei dem Vorstellungsgespraech was in diese Richtung gefragt wird (auch wenn die nicht duerfen) wollte ich guten Gewissens sagen, dass ich nicht schwanger bin...vermutlich deswegen...

Oh man...NMT 05.02, ich warte dann also einfach noch gefuehlte 300 Tage

Das einfach mal so...

1

Vielleicht klappt ja auch alles....versuch etwas positiv zu denken....ich drück dir auf jeden fall ganz fest die Daumen :-)

ich hab bin heute auch ES +11 und bin auch schon drauf und dran zu testen, aber ich versuch mich zu beherrschen:)

hast du mit dem Morgenurin getestet?

lg

5

Ja, hab ich...und ich hatte ihn schon weggelegt, weil es mir nicht schnell genug ging...war sicher, d kommt auch nichts mehr, aber die ollen drei Minuten kommen einem eben wir Jaaaaaahre vor...schlimm...

Ich versuch positiv zu denken und vor allem nichts anders als sonst zu machen, um das richtig Festbeissen nicht zu stoeren....voll bescheuert..naja, wird schon!

2

Herzlichen Glückwunsch :) denk positiv :)

ich hab heut auch positiv getestet bei ES+12 #verliebt

6

Na denn - dir auch alles Gute!

3

Hey positiv denken ;-)

oh gott ich hab meinen NMT am 4.02 und wenn ich so lese das schon viele testen .... ich muss noch aushalten #schein

Kann ich direkt am 4.02 testen? Oder ist das auch noch zu ungenau?

lg

4

ich muss auch noch durchhalten. Habe NMT 05.02. aber bin erst Es+9 also wäre es noch sehr früh zum testen, aber wenn ich könnte wie ich wollte hätte ich schon gestern getestet ;-)

7

Mein Zyklus ist was laenger, aber sollte am 04.02 bei mir nix drachiges antanzen, dann kann ich sicher sein. Nach Eisprungkalender hier sollte NMT bei mir der 05.02 sein....wir druecken uns die Daumen!

Top Diskussionen anzeigen