geht mit utrogest immer alles gut?

hallo

ich wollte mal hören ob es auch jemanden git der trotz utrogest eine FG hatte oder ob es so eine art supermedikament ist wo alle gut geht?

meine freundin hat schon 1 kind und danach 2 FG gehabt ungewiss weshalb jetzt nimmt sie urtogest und sagte da kann nix mehr schiefgehen, weil ich das auch bekam und bei meinen 3 kid alles gut ging..

ich mach mir aber gedanken fals dem nicht so ist da sie psysisch stark angeschlagen ist.

danke für infos luckylike

1

Hallo,

also wenn mit Utrogest die Garantie bestünde das keine Schwangerschaft mehr in eine FG endet dann würde es jede Frau vorsorglich zu hause haben. Ich denke mal das Utrogest in einer gewissen weise helfen kann aber kein Wundermittel ist!

lg kula100

2

utro ist KEIN supermedikament...auch mit utro kann es zu einer fg kommen, sofern von vornerein was nicht in ordnung gewesen sein sollte mit der "frucht"

3

Hallo luckylike,

Ich habe bei meinem Sohn damals Utrogest genommen und es hat meine SS stabilisieren können.

Ich hatte im November eine FG und habe kurz zuvor wegen SB Utrogest bekommen und genommen und es hat nicht geholfen.

Ich kenne kein Wundermedikament und glaube auch nicht daran, obwohl ich allen Grund hätte, das Medikament, das meinem Sohn die epileptischen Anfälle nahm, als Wundermedikament anzusehen.

Lg Relaxing1977

4

utrogest ist sicher kein wundermedikament. es ist nichts anderes als progesteron, welches der gelbkörper ausschüttet, damit keine blutung eintritt und die schwangerschaft erhalten bleibt.
wenn allerdings etwas mit dem baby nicht stimmt, und es sich nicht weiter entwickelt, dann hilft auch utrogest nicht. ich selber habe es nach meiner 1ten fg genommen und es hat mich nicht vor einer 2ten fg bewahrt:-(
allerdings habe ich es bei der 3ten schwangerschaft auch genommen und meine tochter wird in einer woche 1 jahr alt#verliebt

es KANN unterstützen(zb., wenn der körper nicht genug progesteron produziert), aber eine garantie ist es nicht.

5

bei drohender FG bekam ich damals Utrogest hat nichts geholfen dann war ich 10 Wochen später wieder schwanger und bekam Utrogest es ging alles gut, und bei den Folgekindern bat ich meinen FA um Utrogest und auch die kamen gesund zur Welt.

Aber denke nicht das es ein Zaubermittel ist.

Top Diskussionen anzeigen