MRT in Frühschwangerschaft?

Hallo mausi,

also erst in der Spätschwangerschaft wäre eine MRT -Untersuchung unbedenklich.Das
müssen aber immer die Ärzte entscheiden ,ob es auch wirklich wichtig ist . In der Frühschwangerschaft darfst Du auf gar keinen Fall ins MRT!
LG pinky

Naja, letzten Endes sollte das wirklich ein Arzt entscheiden, hast ja recht... Und ist ja auch gar nicht gesagt, ob mich der olle #drache nicht doch heimsucht... ;-)
LG

Bei mir wurde vorher eine ss ausgeschlossen, da es gefährlich ist!

Lg Tinalu#winke

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!
Werd jetzt ersteinmal abwarten#tasse, was die Woche so bringt und dann weiterschauen...
Die ungelegten Eier halt... und worüber man sich sonst noch so `nen Kopf macht... *g*

Top Diskussionen anzeigen