ab wann auf Salami und Thunfisch verzichten?

Hallo zusammen,

ab wann würd was ich esse mein –ungeborenes- schaden? Ab ES+?

Ich habe immer ab ES+9/ES+10 Angst Rohes Fleisch (Salami) oder Thunfisch zu essen, weil ich denke das dies zu einen frühen Abgang führen würde.

Wie verhaltet ihr euch?

1

was für ein Schwachsinn!!

Sorry, aber erstens ist -wenn es denn geklappt haben sollte- der Zellhaufen noch gar nicht mit deinem Blutkreislauf verbunden und noch gar nichts von dir mitbekommen und 2. ist das alles riesiege Verrücktmacherei!

Wenn dem so wäre, würde die Menschheit sich sicherlich weniger rasant fortpflanzen!

Bleibt doch in Gottes Namen alle mal etwas lockerer!

2

wenn du auch eine FG hättest, würdest du auch "vorsichtiger" sein als sonst, ich weiss das ich mich selbst verrückt mache aber da ich mir nicht sicher war habe ich eben verzichtet

5

ne das ist wirklich quatsch... mach nen toxoplasmose test... wenn der positiv ausfällt kannst essen was du willst!

du musst auf garnichts verzichten (nicht in der ss und nicht davor)!

lg

weiteren Kommentar laden
3

bis zumpositiven test sollte man normal weiter leben wie bisher auch sagt mein gyn. bis dahin kannst du alles essen und sogar alk trinken.

und salami darfst du auch in der schwangerschaft essen. gibt dazu neue studien. nutz mal die suche im ss-forum.

und warum kein thunfisch???

lg

nini mit ludwig schlafend im arm

7

Thunfisch soll mach in der Schwangerschaft wegen Quecksilber (oder so ähnlich) nicht verzehren.

dann bin ich ja beruhigt:) lieben Dank

13

na ja - hin und wieder ist thunfisch auch in der schwangerschaft erlaubt ... täglich solltest du den nicht essen ;-)

4

es gibt soviele schwangere die sich ab und an mal ein salamibrötcheng gönnen... schwangere die bis zu einem bestimmten monat gar nicht wussten,das sie schwanger sind.... und nichts ist passiert....

isst du denn täglich rohes?

wenn nicht,mach dir doch da noch keinen kopf...

ich würd persönlich erst damit aufhören,wenn ich weiß das ich schwanger bin...(wobei ich rohes eh nur sehr selten esse ...)

6

Huhu meinbaby01,

ich würde mich auch erstmal bis zu einem postiven Test ganz normal verhalten.
Du weisst doch noch gar nicht, ob es geklappt hat und in dieser Zeit gilt sowieso das Alles oder Nichts Prinzip.

Aber wieso Thunfisch?
Isst Du den roh?

Viele Grüsse

Jue#klee

9

frischer thunfisch wird ja nicht komplett durchgebraten...vlt. meint sie ja das :-)

lg sarah

10

dann gönne ich mir heute abend mal eine dose Thunfisch:)

ich weiss, dass man sich nicht verrückt machen sollte aber da ich 2010 FG hatte habe ich sehr lange gebraucht es zu verarbeiten.

Ich danke euch alles für die schnellen Antworten..

Lg

weitere Kommentare laden
12

Schau mal bei Youtube von urbia gibt es da ein Video über die Ernährung in der Schwangerschaft. Da wird alles genau erklärt. Welches Fleisch. darf man RedBull trinken, was ist mit Rohmilchkäse und und und. Ist sehr interessant.

LG von Mimi die eh kein Mett-Brötchen mag #rofl

17

Hallo,

warum sollten man auf Salami (die sowieso in den meisten Fällen geräuchert und damit unbedenklich ist lt. RKI) und Thunfisch verzichten?

Diese beiden Sachen gehören zu den Dingen, die ich am liebsten esse und meine Tochter liebt sie inzwischen auch.

In der Schwangerschaft habe ich sogar deutlich mehr davon gegessen, weil ich da nicht so auf die Kalorien geachtet habe, wie sonst.

GLG

Top Diskussionen anzeigen