Zyklus regulieren! Wie am besten?

Hallo Zusammen :)

Mein Zyklus ist immer sehr lang.

Mind. 40 Tage, oft auch mehr.
In diesem Zyklus bin ich bei Zyklustag 53 und bisher hatte ich weder einen ES noch deutet irgendetwas auf meine Periode hin :(

Ich bin verzweifelt ;(

2007 ergab ein Hormonstatus, dass ich in diesem getesteten Monat keinen ES hatte.
LH zu niedrig, Gelbkörper auch.
Da ich auch da schon Zyklusprobleme hatte, wurde die Blutabnahme nicht an einem bestimmten Zeitpunkt gemacht. Wäre auch jetzt schwer.

Was würdet ihr machen?
Wie kann ich meinen Zyklus regulieren. Abgesehen von Medikamenten.
Mönchspfeffer? Zyklustee?
Hormonstatus bei einem Hormonspezialisten?

Vielen vielen Dank #danke

1

am besten immer mit FA beprechen und behandeln lassen.

Habe aber schon gehört das man wieder für ein Paar Monate verhüten kann um zu gucken ob er sich danach reguliert.

lg

2

Mit meinem FA habe ich im Nov. besprochen, dass ich NFP mache und wir dann weiter schauen wenn wir wissen ob ich überhaupt einen ES habe und wenn ja wann.

Er hat gemeint, ich kann zur Zyklusregulierung Mönchspfeffer nehmen.

Bin da aber unsicher, weil das eher unpassend ist in meinem Fall.

Was meint ihr denn?

Von Zyklustee hält er nicht viel.

Ich danke euch und freu mich auf eure Meinung :)

3

aber Mönchspfeffer ist doch gerade für solche fälle wie deiner. #kratz

versuch doch dann erstmal die Tempi methode, dann weißt du wegen ES bescheid.

lg

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen