Kinderwunschtee "placebo oder hilfreich"?

Hallo ihr Lieben!

Habe schon öfters hier Posts über Kinderwunschtee gesehen aber nicht gelesen. Da ich immer dachte:"Das ist doch sowieso nur "placebo" und kann gar nicht helfen!"

Jetzt habe ich heute im 12ÜZ wieder negativ getestet und würde jetzt doch mal gern mehr darüber erfahren.
Die Vermutung: Meine Gebärmutterschleimhaut baut sich nicht richtig auf!

Was trinkt ihr so und hilft es wirklich? Oder doch nur placebo?

#winke

1

Also ich habe Himbi und Frauenmantel Tee ausprobiert.
Wirklich was gebracht hat es mir nicht!
Und nach einer Zeit hing mir der Tee nur noch aus dem Hals raus!

Probieren kannst Du es ja mal, schaden kann es jedenfalls nicht!

Ist denn bei Euch sonst alles ok?

2

Also SG meines Mannes sei laut Urologe:"Ausreichend um auf natürlichem Wege ss zu werden!".

Meine Hormone wurden jetzt zum zweiten mal untersucht, am Mittw. habe ich ein Gespräch mit meiner FÄ...mal schauen was dabei rauskommt.

#winke

3

Hast Du denn das SG gesehen?

Dann drücke ich Euch mal die Daumen :-)

#winke

weitere Kommentare laden
4

also ich hab vor jahren auch die tee´s getrunken und gebracht haben sie bei mir auch nichts, ausser halt weniger geld im geldbeutel ;-)

aus meiner erfahrung her würde ich schon sagen, dass es placebo ist oder anders gesagt geldmacherei, aber naja...

lg

cait mit 2#stern im #herzlich und #baby jona (heute 13+1) im bauchi

7

hallo ich sags so es ist blödsinn. nur geldmacherei

8

huhu, danke euch für die Meinungen! Dann werde ich das mit dem Tee wohl lassen.
Drückt mir die Daumen für Mittwoch, hoffentlich bekomme ich mal etwas verschrieben!

Grüße

Top Diskussionen anzeigen