Zervixschleim bei SS?

Hallo ihr Lieben...

Da ich keinerlei Anzeichen habe, dass ich ss sein könnte, aber händeringend nach Anhaltspunkten für eine eventuelle SS suche, habe ich heute mal eine ganz doofe Frage: Wie ist denn der ZS in der Frühschwangerschaft? Viel, wenig, cremig, klar? Oder gar keiner? Oder gibts da keine Anhaltspunkte?
Mein NMT ist diesen Sa am 3.12.

Danke für eure Antworten. :-)

1

vor NMT hatte ich sehr viel cremigen,
an NMT und danach gar keinen!

2

Also bei der SS hattest du viel cremigen ZS?

3

vor NMT ja, am NMT gar keinen Zs mehr.

weiteren Kommentar laden
5

Hallo winke #,
bei einer möglichen Schwangerschaft ist es wahrscheinlich das der ZS zunimmt, durch die gesteigerte Durchblutung nimmt der ZS zu....
Aber vor NMT ist dies noch sehr unterschiedlich!
Tastest Du MM ab? Das könnte auch noch hilfreich sein!

LG und viel #klee
Sabrina

7

#winke natürlich

8

Huhu.. :-)

Ich taste meinen MuMu ab, das war aber bis jetzt nie sonderlich hilfrei.... meistens ist er morgens sehr hart und weit oben, am Nachmittag wird er wieder weicher und kommt etwas vor, Abends vor dem Schlafen ist er wieder hart... das wechselt manchmal stündlich bei mir.
Ich taste eher ab um zu sehen, ob ich Mens-Blut am Finger habe.. um zu erkennen, ob die Mens im Anmarsch ist.
Danke für deine Antwort... und dir auch viel#klee#klee

weitere Kommentare laden
6

Huhu!!! #winke

Schreibe dir morgen wieder eine PN! ;-)

Der ZS ist vor NMT egal und kein ZS deutet auf SS oder Mens hin (weder cremig, noch viel, wenig, gar keiner). Denke, dass dir da auch jede Frau, die schon schwanger war eine andere Antwort geben wird. Genauso ist es mit dem MuMu, der Tempi... vor NMT kann es alles oder nichts heißen.

LG

9

Sowas hab ich mir schon fast gedacht. Es ist aber auch ärgerlich, dass man diese Warterei nicht irgendwie umgehen kann... letztendlich müssen wir uns alle in Geduld üben, gell? ;-) Ist nur leider nicht meine Stärke.
Danke aber. :)
Bis morgen, LG

Top Diskussionen anzeigen