Hilfe ich bin überfällig aber test negativ!!!

Hallo ihr lieben,

ich habe folgendes Problem..

Habe vor ca. 2 Monaten meine Pille abgesetzt, weil wir gerne ein Baby möchten :)
Nun habe ich am 21.10 meine Periode bekommen. War kurz dannach bei der Ärztin, die meinte, wenn ich jetzt schon regelmäßig meine Regel bekomme ist das ein gutes Zeichen, das es bestimmt nicht mehr so lange dauert :) Nun war der 21.11. und meine Regel kam nicht... Ich hatte ein ziehen im Unterleib.. dachte das nun meine Mens kommt.. Nichts...
Hatte am 22. dann gleich einen Test gemacht (sogar einen Frühtest)... negativ.. :-( als ich dann am Freitag immer noch nichts kam, bin ich zu meiner Ärztin.. Sie hat ein Ultaschall gemacht und dabei gesagt, dass es gut aussieht :-D ... ein bluttest hat sie nicht gemacht... aber ein pipi test... negativ...

Jetzt habe ich meine Mens immer noch nicht, also habe ich gestern noch n Test gemacht auch wieder negativ.... ich raste noch aus.. Warum kommt meine Mens erst regelmäßig und dann wieder nicht und warum sagt die Ärztin beim Ultraschall, dass es gut aussieht?? Ich hatte mich da sooo gefreut und dann *puff* ist meine seifenblase zerplatzt... #zitter

ich weis nicht mehr weiter.. was ist los mit meinem körper?? Ich weis dass es sich manchmal verspätet aber erst regelmäßig und dann wieder nicht???? Ich würde mich freuen, wenn ihr das kommentiert :)

1

Hey, mir geht es ähnlich...!! Habe auch vorhin einen Beitrag eingestellt. Bin auch 2 Tage überfällig und SST negativ. Kannst dir ja mal durch lesen... Ich hoffe auch noch sehr das es doch noch positiv wird. Aber meine Hoffnung lässt irgendwie nach. Ich kopiere dir mal meinen Beitrag hier hin, hoffe das ist ok.

Hallo ihr lieben,
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Und zwar, nach 4 negativen ICSI´s wollen wir eine Pause einlegen. Wir dachten uns jetzt versuchen wir es auf eigenem Wege, man weiss ja nie. Ich hatte zwischen dem 11.11-13.11.11 meinen Eisprung. Am 10.11 hat der Ovulationstest leicht angezeigt. Ich habe immer sehr starke schmerzen um den Eisprung herum. Auch das letzte mal. Am 13.11 in der früh war es dann total schmerzhaft. Was aber stunde zu stunde besser wurde, und Abends komplett weg war. Also bin ich mir sicher das der Eisprung am 12 auf 13.11 statt gefunden hat. Auch wegen dem Ausfluss. Natürlich haben wir fleissig geherzelt. Am Eisprung+7 hatte ich etwas braunen Ausfluss. Aber nur einmal. Danach war alles weg. Meine Brüste sind seit dem ca. Eisprung +11 größer und tun bisschen weh. Da meine Mens immer pünktlich 14 Tage nach Eisprung kommen und ich sie also letzen Sonntag hätte kriegen müssen, sie aber bis heute noch nicht da sind dachte ich mir ich mal mal nen Test. Der aber leider negativ war. Habe dann bei meiner FÄ angerufen und gleich nen Termin für heute noch bekommen. Sie hat auch nen Frühtest gemacht der aber auch negativ war. Sie hat auch nen Ultraschall gemacht und mir gesagt das die Schleimhaut gut aufgebaut ist. Sie auch kleine Folikel sieht. Sie kann aber momentan keine SS sehen. Sie meint es könnte vielleicht sein das einer meiner Folikel viel östrogen produziert hat und deshalb meine Mens noch nicht da ist.. Aber es kann auch sein das ich schwanger bin und man noch nichts sieht. Ich weiss nicht was ich denken soll.. AHHHHHH!!! Ich habe bei meinen ICSI´s bzw Kryo Versuchen auch Tabletten usw nehmen müssen und selbst da kam meine Mens immer regelmässig trotz viel Östrogen das ja durch die Spritzen bzw Pflaster produziert werden. Ach man ich weiss doch auch nicht. Aufjedenfall soll ich jetzt bis Freitag nochmal warten und wenn bis dahin noch keine Mens da ist, nochmal vorbei kommen. Das komische ist einfach das meine Brüste größer sind und bisschen weh tun beim abtasten. Ich bin mir irgendwie sicher das ich schwanger bin. Aber diese blöden Test nehmen mir auch meine Hoffnung.
So nun meine Frage, hat jemand von euch auch diese Erfahrung und war trotzdem SS?? Kann das Östrogen den HCG wert beeinflussen??
Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen.
Ich danke euch schon mal im voraus
gglg

Ich drück dir ganz fest die Daumen das es noch positiv ist #klee

3

Hi steffini83 :)

danke für deine schnelle antwort... schön, dass es nicht nur mir so geht... ich hatte auch in der letzten woche (also die woche, wo eigentlich meine Mens kommen sollte) immer so ein komisches Gefühl im Bauch... wie wenn was passiert... unbeschreiblich einfach ein unwohles Gefühl...

Hmm aber ich lese bei dir im Beitrag auch nichts von einem Bluttest.. Eine Freundin von mir, die nun endlich schwanger ist, meinte, dass es komisch ist in so einer Situation keinen Bluttest zu machen.... hmmm vielleicht sollten wir das mal machen?? aber ich habe angst zu erfahren, dass ich es nicht bin und ich mich dann fragen muss, was denn mit meinem Körper los ist ??

aber deine Fa hört sich schon wesentlich netter an wie meine... meine meinte nur, dass wenn der test negativ ist und ich nach drei monaten immer noch nicht meine Mens habe, die mit hilfe von tabletten eingeleitet wird... deine hatte wenigstens ein paar hoffnungen gelassen... aber ich denke, dass diese tests bei FA auch genauso wie andere test vom dm sind.. sprich nicht zu 100 %... :( ich verzweifel noch

7

Ist immer schön nicht alleine in so einer Situation zu sein. Aber natürlich auch blöd das es spoche Situationen gibt...

Naja ich weiss auch nicht, ne von einem Bluttest hat sie auch nichts gesagt. Ich soll Freitag wieder kommen wenn sich bis dahin nichts getan hat. Oh man wenn schon Donnerstag wäre :-) würde mich freuen von dir zu hören wenn es was neues gibt.

Ich drück dir die Daumen ganz fest #liebdrueck

weitere Kommentare laden
2

Huhu,

kenn dein Problem, ich hatte erst 42 Tage dann 40 Tage und letzten Monat 30 Tage weil meine Mens 2 Tage zu spät kam. Und diesen Monat warte ich immernoch auf meinen ES. Der sollte nach Berechnungen letzte Woche Donnerstag sein. Aber nix ist. Habe auch gedacht und schon gefreut das meine Zyklus wieder normal ist. Und jetzt warte und warte ich mal wieder.

wünsche Dir Glück aber viel Glück das es vielleicht doch geklappt hat.

Lg Mel

5

Hi Mel :)

merkst du denn deinen ES???

Also ich merke da nicht wirklich was.. Selten..

Das warten ist echt doof und es braucht kein Mensch...

Liebe Grüße zurück :)

4

weil du sicher über monate die pille genommen hast und sich der zyklus erst finden muss... das kann mitunter auch länger dauern ... dass die mens nu 1x da war heißt nich dass sie automatisch wieder kommt zum zeitpunkt... da sie erst 1x da war weißt du ja noch gar nich wie lang dein zyklus is bzw wie sich der zyklus einpendelt

6

Hi, ja das stimmt.. aber selbst wenn ich von einem langen Zyklus ausgehe bin ich ja schon überfällig.. kann auch sein, dass ich den Monat gar kein Ei hatte und mein körper auch nichts zum austoßen hatte... aber wieso dann das ziehen im unterleib und das komische bauchgefühl?? und woher doll ich denn ohne Mens wissen, wann mein nächster ES ist?? Garnicht oder? :( und warum sagt meine FA dann, dass es gut aussieht?? das sagt sie doch nicht einfach so??!!! das ist ja das, was mich verwirrt.....
Liebe Grüße :)

14

hallo, ich glaube ich muss hier mal ein wenig die Bremse ziehen...
Das ist bei vielen wirklich viiiielen Frauen völlig normal! Du hast sicherlich längere Zeit die Pille genommen dein Körper muss seinen Zyklus erstmal finden.

Ich habe meine Menstruation nach Absetzen der Pille genau ein Jahr lang nicht bekommen und dann alle 5-10 Wochen. Nach 2 Jahren (!) sind wir in eine Kinderwunschklinik gegangen und dort wurde bei mir PCO festgestellt!

Soweit ist es bei dir aber laaaaaaaaaange nicht!!! DU musst Geduld haben und wenn du deinem Körper diese nicht zugestehen willst, dann lies das Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit"...

Deswegen sagt man auch immer wieder, dass man langfristig überlegen sollte, ob man ein Kind möchte. Denn dann sollte man die Pille etwa 6-12 Monate vorher absetzen und mit dem Kondom verhüten, bis man eben wirklich an dem Punkt ist, wo man das Kind haben möchte...

Ein Kind ist NIEMALS planbar!
Mach dich nicht verrückt!!!!!! und ich wünsch dir viiiiiiiiiiiel Glück!!!

weitere Kommentare laden
10

Hi,

bei mir war der 1. ÜZ nach Pille auch mustergültig mit 28 Tagen.

Im 2. ÜZ hab ich an ZT 30 einen Test gemacht. Negativ.
Durch das Tempi-Messen hab ich aber dann festgestellt, dass ich an diesem Tag erst meinen ES hatte.

ES+18 (ZT48!) war der Test dann positiv ;-)

11

na das hört sich ja super an ;D und wie ist das mit der Temperatur?? hab mich eben erst angemeldet und wusste zwar, dass man seinen ES durch Messen der Temperatur rausfinden kann aber wann muss ich messen und wir hoch sollte die temperatur sein??

Ganz liebe Grüße :D

12

Hallo Luna,

äh ja ich kenne das aktuell sehr gut. Ich bin seit Sa eher So überfällig. Montag habe ich dann eigentlich nur zur bestätigung nen Test gemacht der mir in worten 'nicht schwanger' angezeigt hat!?!?!?!

Also habe ich mich auf die Mens eingestellt. Aber keine Anzeichen... Nun gut nun auf heute getippt unter dem Motto es kann sich ja schon mal um ein paar Tage verschieben. Habe gerade 2 Stunden gebügelt - im stehen ;-) - aber außer ner leichten schwitzattacke nix gewesen. Wollte morgen nochmal testen hab aber Angst.

Bzgl ES war ich mir sehr sicher durch Mittelschmerz. Geherzelt haben wir auch und ich dachte eben auch ich wär schwanger. Wunschdenken?!? Oh Gott #schmoll

Lg Atrl

13

HI

oh ja das kenne ich nur zu gut... ich bin der meinung, dass ich mir zeitweise auch symptome einer ss einrede :( die hölle... falls du vorhast zum arzt zu gehen, rate ich dir gleich, mach einen bluttest.. dann weist du es sicher und hängst nicht länger in der luft.. Teste doch vielleicht in einer Woche nochmal wenn du noch nicht zum FA gehen magst.. Vielleicht sieht es bei dir ja besser aus als bei mir :)
Ich grücke dir jedenfalls die daumen.. Würde mich freuen, wenn du mir mal weiterhin schreibst wie es sich bei dir entwickelt ;)

Top Diskussionen anzeigen