Wie "stark" sind Verdunstungslinien?

Hallo#winke

Erst mal ist es mir total peinlich diese Frage überhaupt zu stellen#augen#klatsch

Aber ich habe heute morgen bei ES+9/10 (gefühlt) nen Babytest-SST gemacht. Zuerst zeigte sich keine Linie und ich hab mich um meinen Kleinen gekümmert und dann war plötzlich nen ganz feiner Hauch einer zweiten Linie da#schwitz Die 5 Minuten waren mit Sicherheit aber um. Hab dann noch nen zweiten gemacht, wo ich auf die 5 Minuten geachtet habe, wieder keine Linie und grad als ich heimgekommen bin (also fast 3 Stunden später) war wieder diese feine Hauch da.
Muss dazu sagen, dass ich schon vor der letzten SS immer mal wieder einen dieser Tests gemacht habe (hatte jetzt neue bestellt:-p) und da nie, aber auch wirklich nie ne VL hatte, wenn ich nicht schwanger war.

Weiß jetzt absolut nicht, was ich davon halten soll. Denke ja eher nicht, dass es stimmt, aber ich dachte irgendwie auch immer, dass VL "stärker" sind, als dieser Minihauch, den ich auf dem SST habe#hicks Belehrt mich eines besseren#schein

LG Anja

1

schau mal in meine VK, so stark waren meine "Verdunstungslinien" ;-)

3

Wie weit warst du beim ersten Test, also bei dem vom 3.11.? Weil meine Linien sind noch ein Tick schwächer:-p Aber schön, dass deine Verdunstungslinien zu so nem schönen Ergebnis geführt haben;-)

4

da war ich NMT-3 bzw ES+11 und es war mit Abendurin ;-)

drücke dir ganz fest die Daumen #liebdrueck

weiteren Kommentar laden
2

Ich denke wenn der test im angegebenen zeitpunkt nicht positiv ist, dann wird das wohl stimmen, ansonsten zum FA, der weis es bestimmt.... Liebe Grüße

6

Danke für deine Antwort.

Warte jetzt einfach noch ein paar Tage ab, ist ja noch ne ganze Weile bis zum NMT;-) Wenn es dann immernoch so komisch aussieht, kann ich immernoch zum FA gehen:-p

Top Diskussionen anzeigen