Kein Eisprung?

Hallo,
ich hoffe ihr könnt mich ein bissl beruhigen.
Ich bin 37 (werde im Dez 38). Im Juli habe ich meinen Nuvaring abgesetzt, da wir jetzt gerne ein Kind wollen. Ich habe einen Zyklus zwischen 26 und 28 Tagen. Ich habe mich mit dem Thema was Eisprung etc anbelangt noch nie so beschäftigt. Da ich in der Hälfte des ersten Zyklus Brustspannen und Ziehen im Unterleib verspürt hatte, dachte ich dass es wohl ein Eisprung sein muss. Habe dann im nächsten Zyklus mir den Clearblue Ovulationstest geholt, weil ich einfach wissen wollte ob ich die Symptome als Eisprung deuten kann und weil ich wissen wollte, ob ich überhaupt einen Eisprung bekomme.
Mein FA hatte mir im Sommer gesagt, ich soll ganz entspannt sein, ein Jahr kann es schon dauern bis man schwanger wird. Seh ich eigentlich auch so.
Ich habe dann im August und September immer einen Eisprung lt dem Test gehabt. Im Oktober hatte ich auch die Symptome aber KEINEN Eisprung lt. Test. Da hab ich schon Panik bekommen, dass ich vielleicht keine Kinder bekommen kann. Da ich aber mindestens 14 Tage am Stück immer links ein Ziehen im Unterleib hatte, bin ich dann zum FA um Abklären zu lassen, warum ich dieses Ziehen habe. Muss dazu sagen ich hatte halt Angst, dass ich evt. ne Entzündung oder irgendwas habe, dass ich vielleicht nicht schwanger werden kann. Bin da immer etwas extrem. Arzt meinte es sei alles in Ordnung und er sieht im Moment noch keinen Handlungsbedarf. Ich hätte einen guten Zyklus und es kann mal vorkommen, dass man auch mal einen Monat keinen Eisprung hat. Ich solle in 3 Monaten zur regulären Vorsorge kommen und wenn bis dahin nichts passiert ist, dann schauen wir mal was wir machen. Ich hab ihm halt gesagt, dass ich mir Gedanken mache, da ich ja schon 37 bin. …
So und heute ist mein 14. Zyklustag und der Test hat mir immer noch keinen Eisprung angezeigt (die beiden Eisprünge die ich damals hatte waren zwischen dem 12 und 15 Tag). Hab aber wieder so ein Ziehen im Bauch. Jetzt mach ich mir total die Gedanken, dass doch irgendwas nicht stimmt.
Ich weiß, wahrscheinlich mach ich mir zuviel Gedanken. Hattet Ihr auch schon solche Erfahrungen?
Ich hoffe Ihr könnt mich ein bissl verstehen und auch beruhigen. Aber jetzt mit diesem Test, war wahrscheinlich keine gute Idee, dass ich damit angefangen habe. Jetzt will ich halt die Gewissheit haben, dass es wirklich nur einmal war, dass der Eisprung ausgeblieben ist.
Liebe Grüße und danke fürs zulesen
Nicole

1

Guten Morgen,

am 14. ZT musst du dir noch keine Gedanken machen. Ein ES kann sich schon mal verschieben, auch wenn mann sonst immer regelmäßige Zyklen hat. Wir sind halt keine Roboter. Also gib die Hoffnung nicht auf. ES kann noch kommen.

Das du im letzten Zyklus keinen ES hattest, ist auch kein Problem. Das kann bei 1-2 Zyklen im Jahr vorkommen, ohne dass man sich darüber Gedanken machen muss.

Wünsch dir alles Gute und mach dir nicht so viel Gedanken (ich weiß, das ist leicht daher gesagt).

Top Diskussionen anzeigen