PROLAKTIN zu NIEDRIG?

Hallo ihr lieben!!

Bin heute an ZT 45 angekommen, schmierblutung hat begonnen.. wird wohl wieder die mens kommen.

Ich hab einen Hormonspiegel beim Internisten machen lassen. Zum FA muss ich erst. Eigentlich siehts ganz gut aus mit den Hormonen... doch der Prolaktinwert ist wohl zu niedrig. Der sollte zwischen 5.2 und 7 oder so liegen (hab den Zettel momentan nicht bei mir.
Jedenfalls liegt er bei mir bei 4.5 !?

Außerdem frag ich mich, ob in jeder Phase des Zyklus ein Hormonspiegel gemacht werden sollte, da es sich mit den Hormonen während des Eisprungs usw anders verhält!?

Ich weiß, ich muss zum FA, aber vielleicht kann mir jetzt schon eine von Euch Hibblerinnen von Ihren Erfahrungen berichten!

Ich wäre inzwischen auch bereit etwas einzunehmen, das wollte ich vorher nicht und dachte mir, das wird sich schon einpendeln... aber nichts da..

#tasse für alle und liebe Grüße
.... und weiterhin GEDULD, KRAFT und FREUDE am basteln!!! ;-)

ena

1

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion
bleibt der Prolaktinwert meist unter 40 mikrogr/l

hat dein Arzt dir nichts dazu gesagt!
sprich mit deinem FA darüber!

2

Hallo! #winke

Danke für die Antwort!

Nein, viel hat der Arzt nicht gesagt, er meinte es sieht alles ok aus, und als Internist sollte er doch wissen wenn mit der schilddrüse etwas nicht stimmt.
Die Ärzte nehmen sich nie zeit für mich... ich weiß nicht warum ich immer so ein pech habe...
Er meinte nur, ich bin ja noch jung und habe noch genug zeit... pfff

Mit den Frauenärzten das gleiche, irgendwie gerate ich immer an die falschen.
Der letzte hat mir Duphaston verschrieben, OHNE HORMONSPIEGEL!!

3

mhhh also das kenn ich.
du bist halt sehr jung und die denken dann ach die kann auch warten...

Ich würde es mal mit ovaria comp. und Bryophyllum versuchen.

ovaria in der 1. ZH und Bryo ab ES!

LG

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen