Trotz Periode - schwanger?

Hallo Mädels,

hab mal eine Frage, kennt ihr das auch das man trotz Periode schwanger ist?

Habe im Moment das Problem das ich bei meinen Tagen nur so ca. 1,5 Tage Blutung hatte und danach so Schmierblutung. Das Problem was ich noch habe ist mein noch immer aufgeblähter Bauch, der normalerweise nach meinen Tagen weg ist. Verstopfung habe ich auch keine, alles normal.

Hatte jemand von euch auch schon das Problem, dann schreibt mir und sagt mir eure Meinung dazu.

Vielen Dank im voraus!

VLG Chocamaus

1

hallo chocamaus...

ich kann dir nur sagen was ich im moment mache, ich habe normal einen zyklus von 32-34 tagen die letzten monate hatte ich jeweils NUR 2 tage regel letzten monat sogar mit viel gewebe normal sind es bei mir 4-5 tage davor SB.....ich habe die letzte zeit kreislaufprobleme, stechen im unterleib, kaum hunger, trinke sehr viel was ich sonst nicht so mache, muss natürlich auch viel pipi, habe rückenschmerzen ab und an kopfschmerzen und habe morgen einen FA-termin dann weiss ich mehr ob ja oder nein....
alles einbildung#kratz oh nein....#nanana schmerzen hab ich mir noch nie eingebildet....aber abwarten..

vllt hast du ja auch das glück..

ich dachte bisher auch immer mens und schwanger geht nicht aber ich habe viel nachgelesen und bin umso nervöser da man auch schwanger sein kann selbst wenn man seine tage hat...

also kopf hoch

2

Vielen Dank für deine informative Antwort.

Habe jetzt nur noch SB, Rückenschmerzen auch noch, aber wie gesagt, was mir am meisten auffällt ist mein immer noch aufgeblähter Bauch, ach ja und leichte Brustschmerzen habe ich komischerweise auch noch.

Ich hoffe ja auch, aber vielleicht ist es diesmal anders?!

Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und meld dich doch morgen mal, wenn du beim Arzt warst, würde mich mal interessieren was rausgekommen ist.

Was würdest du tun an meiner stelle, habe am NMT einen SST gemacht, der negativ war. Würdest du jetzt noch einen machen oder nicht?!

VLG Chocamaus

3

Wann war denn dein NMT? Ich würde wohl nochmal testen, einfach um aus der Grübelei raus zu kommen. Ich hatte auch schonmal gedacht ich wär doch #schwanger, weil ich meine Mens nur so leicht hatte. War dann zwar nicht so, aber durch den Test war ich wenigstens beruhigt und konnte aufhören zu überlegen.... Drück dir aber fest die Daumen!

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Chocomaus,

ja Blutung heisst nicht immer gleich, nicht schwanger. Hatte das selbst schon durch...

Hatte in einem Monat, als ich gar nicht dran dachte, dass es geklappt haben könnte, ab MensZeitPunkt eine starke Blutung für 2 Tage, dann SB und dann wegen anhaltender leichter Schmerzen im Unterleib einen FA Termin. SCHWANGER in der 5.ssw! war aber ein Hämatom in der Nähe der Schwangerschaft, welches blutete und mein #stern chen in der 8 ssw wahrscheinlich mit genommen hat. Muss aber nicht immer so enden. Mein FA sagte mir damals, dass Blutungen oft vor kommen in einer Schwangerschaft.

Im Zweifelsfall ist ein Test nie überflüssig, solange er nicht vor NMT gemacht wird :-D

LG isa

Top Diskussionen anzeigen