Bei wem hat Clomifen geholfen???

Hallo ihr alle,

ich nehme seit heute zum ersten Mal überhaupt Clomifen! Mich würde es mal interessieren, bei wem es damit geklappt hat und wie schnell, oder ob ihr dadurch irgendwelche Nebenwirkungen hattet.

Wir üben seit 14 Monaten, ich habe Eisprünge, einen recht normalen Zyklus, ev. ne leichte GKS und das SG meines Freundes war auch OK.

Aufgrund dessen meinte mein FA nun, ich könne es mal mit Clomifen probieren.

Danke für eure Tipps und Meinungen! :-)

LG Sandra

1

huhu

bei mir...

erste schwangerschaft, im 4. ÜZ mit clomi und zweite schwangerschaft im 3. zyklus mit clomi, leider eine FG...was aber nicht mit dem clomi zusammenhing...und zwei zyklen später spontan ohne hilfe von medis schwanger geworden

lg

2

Danke für deine Antwort! :-)

Braucht es denn ein paar Monate bis es wirkt, oder kann es schon ab dem 1. Clomi-Monat schnaggeln?? ;-)

3

hallo loddi
nehme clomifen jetzt seit drei monaten leider bis jetzt noch kein erfolg in sicht.
mein FA meinte dass jetzt erst mal schluss ist und es so klappen muss
sind gespannt wie unser letzter clomy monat aus geht.
sah diesen monat richtig gut aus ... gespannt ob es bei dir erfolg bringt
wüde mich ja wirklich interressieren

lg bunny67

weiteren Kommentar laden
5

Hi,

bei mir 2003 im 2.

2009 im 5.CZK

und jetzt evtl. wieder im 4. Clomizyklus

Dir viel #kle

Lg Jutta#herzlich

6

Bin gerade im ersten Clomizyklus, Nebenwirkungen außer mal ein zwicken und zwacken hier und da *fg* und natürlich diese Hitzewallungen hatte ich keine.
Ich habe eine morgens und eine abends genommen!

Viel #klee

Top Diskussionen anzeigen