Veränderung Geruchsempfinden nach Absetzen Pille - Wer kennt das?

Ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Kennt das jemand? Seit vier Wochen habe ich das Gefühl (mein Freund denkt das auch!), dass ich Gerüche viel stärker wahrnehme und gewisse Gerüche einfach nur eklig finde. Ich weiß, dass das oft bei Schwangeren der Fall ist, aber kann es auch sein, dass der Geruchssinn sich nach Absetzen der Pille verändert? Bin jetzt im 3. ÜZ, hab relativ regelmäßige Zyklen und in den nächsten beiden Tagen steht bei ES bevor (MS is da! :-)). Meine Tage habe ich auch wie geplant bekommen und nicht zu knapp. SS also ausgeschlossen... ;-)

Freu mich über Eure Antworten! #winke

LG Willi

1

das kenn ich zu gut. Ich hatte das auch nachdem wir die Spirale entfernen lassen hatten. Ich konnte dann kein Parfüm mehr tragen und mir würde imme rübel sobald ich irgendwas intensives gerochen habe. Nicht mal mein LIeblingsparfüm konnte ich riechen.
Aber ich weiß jetzt nicht ob das normal ist :-p Ich vermute mal vielleicht durch die Hormoumstellung?!

3

Danke für die Antwort! Ja, denke auch, dass das wohl was mit der Hormonumstellung zu tun haben muss. Komisch aber trotzdem. Was sich auf einmal so alles tut im Körper...

LG Willi

2

Hallo Willi,

geht mir genau so. Erst hatte ich tagelang MS und nun ist mir seit dem ES jeden Tag übel. Mein Lieblingsessen schmeckt mir auch nicht mehr und ich kann vieles einfach nicht mehr riechen. Bin bei Gerüchen auch sehr empfindlich geworden. #rofl
Hat sich dein Zykulus gleich eingependelt und hast Du die Pille durchgängig genommen oder monatlich deine Periode gehabt?
Ich hatte seit absetzen der Pille noch keine Periode. #kratz
Kann mir nicht vorstellen dass, es jetzt gleich geklappt hat.

Würde mich über Antwort freuen.

LG Sane

4

Mein Zyklus hat sich gleich eingependelt, habe bisher meinen ES mittels Ovu ermittelt und letzten Monat auch vom FA bestätigt bekommen. Spüre meinen ES immer und habe um den ES herum drei bis vier Tage MS. Kann die Ovus eigentlich auch sein lassen. :-) Habe die Pille 13 Jahre genommen und ab und zu auch mal zwei Monate durchgehend. Bisher ist alles gut. Wenn ich denn jetzt noch schwanger werden würde, wäre alles perfekt :-D
Aber man sollte Geduld haben, auch wenn es nicht leicht fällt. Ich werde von Monat zu Monat ruhiger, bei anderen läuft das andersherum... :-)

LG Willi#winke

5

ich bin auch immer ungeduldiger geworden. Bei uns hat es dann nach 9 Monaten geklappt. leider nur bis zu 9 Woche dann ist Pünktchen gestorben :-(
Jetzt sind wir mittlerweile wieder bei ÜZ 5 angelangt :-(
Ich verstehe zu gut wie es dir geht!
Und all die guten Sätze wie "mach dich nicht verrückt" sind einfacher gesagt als getan. Aber ich weiß ich bin trotz verrückt machen schwanger geworden.

Top Diskussionen anzeigen