hat mönchspfeffer einfluss auf die blutwerte???

Ich bin im vierten üz nehme jetzt seit diesem zyklus mpf. ich glaube das im letzten üz schon eine befruchtung stattgefunden hat, aber eben keine einnistung. jetzt überlege ich beim fa mal nen hormonstatus kontrollieren zu lassen aber mich würde mal interresieren ob die werte evtl durch den mönchspfeffer verfälscht werden könnten? Kann mir da mal jemand was zu sagen.

1

Wie lang übt ihr denn schon?
Einfach mal so einen Hormonstatus machen zu lassen finde ich unnötig, wenn ihr nicht schon länger übt. (als 12 Monate). Oder wenn Probleme eben bekannt sind.

Leider ist es so, daß pro Zyklus die Chancen nur etwa 25% sind, wenn beide gesund sind und die fruchtbaren Tage genutzt wurden.

Ist dir denn an deinem Zyklus etwas aufgefallen? Warum nimmst du Mönchspfeffer? Ist das mit dem FA abgesprochen?

2

Also es ist so. bisher war ich immer sofort schwanger. ich habe vier söhne. im märz hatte ich leider eine fehlgeburt dies war das schlimmste erlebniss meines lebens. nun habe ich sehr lange und unregelmäßige zyklen von mehr als45 tagen. Den mpf hat man mir zur zyklusregulierung in der apotheke empfolen. es ist so das es für mich nicht normal ist es war noch nie so das es dauerte und weil ich trotz herzeln am und vor dem es nicht ss werde denke ich das es probleme bei der einnistung gibt warum auch immer#kratz ich bin sehr traurig das es nicht klappt und ich dachte vielleicht steckt ja eine gelbkörperschwäche dahinter man liest ja immer so viel.

3

Nach einer FG (tut mir sehr leid), kann es durchaus dauern, bis alles wieder normal läuft. Auch wenn es vorher ruck zuck ging, kann es länger dauern.

Eine GKS stellt der FA fest. Denke ich aber eher nicht, daß du das hast, schließlich hast du ja schon 4 Söhne. Miß doch mal deine Tempi. Vielleicht hast du ja gar keinen ES? Oder deine 2 ZH ist wirklich zu kurz. Die sollte schon 12-16 Tage lang sein.

Ich würde mir etwas Zeit geben. Ja, Himberblättertee in der 1 ZH und Fruenmanteltee in der 2ZH sind gut, aber kein Heilmittel. (trinke ich auch während meiner künstlichen Befruchtungen).

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen