Drei verschiedene SST postiv, aber es wird wohl nichts (sehr lang silo

Hallo ihr lieben,

Ich weiß auch nicht warum ich hier schreibe, aber ich will es einem sagen.
Wir hatten am 14.08.2009 unsere letzte von vier FG und seit dem klappt es nicHt mehr. Hin und wieder da ich nicht immer einen 28. Tagezyklus hatte dachte ich ich könnte Schwanger sein, aber wenn ich einen Test gemacht hatte (egal von wem), die waren immer negativ, ich hatte noch nicht einmal einen Hauch von einer Linie geschweige denn einen Schatten. So habe ich nun in den letzten 24 Zyklen mein gehalten geändert. Ich habe in den letzten Monaten keine Tempi gemessen, Sex nach Lust und Laune gehabt so wie nicht mehr gedacht : halt du bist in der zweiten Zyklushälfte du darst das nicht und dieses nicht, ich habe gelebt. Ich trinke gerne Wein, aber nicht so viel das ich mich als Trinkerin bezeichnen würde, denn ich kann es auch lassen. Ich esse auch sehr gerne und nicht nur gesunde Dinge auch hier kann ich mich umstellen, aber was ich bin, absolute Nichtraucherin. So und nun nehmen wir mal diesen Zyklus. Am 30.07.2011 bekam ich ganz normal am 27. Zyklustag meine Regel. Diesen habe ich dann in meinem Regelkalender eingetragen und dachte auf in den nächsten Zyklus. Da wir am 23.09.2011 nach Rumänien fahren wollen war ich am 16.08.2011 bei Arzt und habe die erste von drei Zecken Impfungen bekommen und am 23.08.2011 die zweite von drei Hepatitis. Hier fragt ich dann die Ärztin wie das wäre mit Schwangerschaft uns so, un da es keine Lebendimpfung sei ist dies ok aber bei bestehender Schwangerschaft würde sie mich nicht impfen.
So und nun noch einige Daten:
22. Zyklustag 1liter Wein über den Abend verteilt (war mit Freundinnen tanzen
25. Zyklustag 2. Impfung
26. Zyklustag minimale Schmierblutungen (dachte es kündigt sich die Regel an, obwohl ich das so nicht kannte denn wenn sind sie gleich da)
26. Zyklustag 1 Cocktail Wodka mit Kirsch-Bananen Nektar
27. Zyklustag bräunlicher Ausfluß
28. Zyklustag bräunlicher Ausfluß
29. Zyklustag ein kleines Bier.
32. Zyklustag SST positiv von Rossmann war ein Frühtest mit Morgenurin
32. Zyklustab noch zum Bluttest Ergebnis liegt nicht vor
32. Zyklustag abends ein weiteren Test gemacht positiv von Kaufland
33. Zyklustag mit Morgenurin getestet auch positiv wieder ein anderer.

So, aber ich habe keinerlei anzeichen:-( zur Zeit ein klein wenig das Gefühl das mei Bauch weh tut und meine Brüste. Ich kenne diese Anzeichen wie Übelkeit nicht, ich hatte immer nur Kreislaufprobleme, selbst Di. Habe ich nicht. Auch war der Test heute morgen nicht stärker positiv als gestern, alle drei sind nur schwach positiv. Ich weiß das nun das alles und nichts Prinzip ist, aber mein Mann will ich nichts sagen, es tut ihm immer so weh wenn ich leide.
Daher hier ein #sorry das ich euch mit meinem Kummer nerve#zitter
#heul Marion

1

#liebdrueckDu nervst nicht!
Mich zumindest nicht!

So, und nu ma zum Thema. Dein Test ist positiv? Ähm ´tschuldige: Deine TESTS?! Also, bist du auch schwanger!
Du hast geschrieben, dass du einfach gelebt hast, und das ist auch gut so. Im KiWu kann doch nicht alles stillstehen! Du hast vollkommen recht, es gilt alles oder nichts.
Gönn dir jetzt dein schwangersein. Egal für wie lange! 6 Tage oder im besten Fall 40Wochen! Leb auch jetzt und gräme dich nicht, weil du bislang gelebt hast!

Es wird schon alles gut, so wie es sein soll!

nochmal#liebdrueck

2

Hallo liebe Marion,

du hattest drei POSITIVE TESTS!!!
Dann wirst du wohl schwanger sein. Ich kann dich gut verstehen, das du dir Sorgen machst wegen einer erneuten FG, aber ich glaube, je mehr du drüber nachdenkst umso schlimmer wird es.
Mach einen FA Termin und lass dir deine SS bestätigen und dann fang an deine SS zu genießen.

Ich drücke dir dolle die Daumen, das es klappt.

3

Hallo Marion #winke

Mich nervst du auch nicht :-D

Mein Frauenarzt sagte mir mal "Eine intakte Schwangerschaft kann so schnell nichts zu Ende bringen" :-)

Meine Mutter war damals mit mir im 2. Monat sturzbetrunken weil sie von mir noch nichts wusste :-)

Und ich bin (soweit ich weiß) kergesund #freu

Liebe Grüße Isabell + 5#sternchen

4

die Test waren alle positiv, ob sie nun leicht posi waren oder stark, tut nichts zur Sache, sie zeigen SS,also bist du auch SS.
Hör auf mit der Testerei und mach einen Termin bei deinem FA.
Warte jetzt dann die 3-4 wochen bis du den Termin hast und mach dich nicht ganz so dolle verrückt :-p

Ausserdem, wenn du mit 3versch. Test testest, weißt du ja nicht,wie bei den einen Test die Linie davor war.
Wenn du einen gleichen Test verwendet hättest, wäre wohl die Linie sicher etwas stärker geworden.

LG
Diana

5

Hallo Marion,

du hattest drei positive Tests: du bist schwanger, herzlichen Glückwunsch :-).

Deine Angst kann ich gut verstehen. Aber du solltest dich damit nicht zurückziehen. An deiner Stelle würde ich schnellstmöglich den FA aufsuchen. Du hattest ja schon mehrere FGs, da würde ich an deiner Stelle umgehend alles kontrollieren lassen und keine Zeit verlieren. Wäre doch schade, wenn was schief läuft, was man hätte verhindern können.

Ich wünsche Dir alles Gute #liebdrueck.

LG, Saskia

Top Diskussionen anzeigen