NMT+1 minimla bräunlicher Schleim... Keine Mens-was ist das?

Hallo!

Seit der Geburt meiner Tochter habe ich einen ziemlich regelmäßigen Zyklus von 31 TAgen. Meine Periode hat sich seither auch nie verspätet, nich mal um einen TAg! Gestern hätte sie kommen sollen, heute ist NMT+1. Die normalen Anzeichen einer Mens hatte ich die ganze Zeit nicht. Habe sonst immer Ziehen, Stechen im UL und ganz arg Kopfweg/Migräne. Ich war/bin stattdessen ständig müde und schlapp, habbe minimalste Zwicken in den Brüsten und Übelkeit. Bis gestern nacht war meine Slipeinlage immer sauber. Heute früh beim Abwischen mit dem Klopapier habe ich minimalsten hellbräunlichen Schleim bemerkt. Normalerweise habe ich 1-2 Tage vor der Menstruation dunkelbrauen und eher trockenen Ausfluss, also nicht so schleimig wie jetzt. Ich habe auch seit ca. 1 Std. ein leichtes merkwürdiges Ziehen im UL, ich schau immer wieder auf dem Klo nach, aber keinerlei Blutung in Sicht....

Ich habe mal gelesen und gehört, dass in der Frühschwangerschaft viel Schleim produziert wird, damit keine Bakterien in die Gebärmutter gelangen. Kann es das sein? Denn ich fühle mich richtig schwanger, so wie damals bei meiner Tochter!

Achso, ich habe heute sehr früh mit einem billigen SS-Test negativ getestet. Ich muss aber dazu sagen, dass auch damals bei meiner Tochter der SS-Test falsch negativ gezeigt hat, obwohl ich schwanger war!!!

Wer meint ihr zu der ganzen Sache, kann ich hoffen?

LG,
Semy

1

Hallo,

also mir ging es am Mittwoch/Donnerstag ganz genauso. Mittwoch leichte SB, dachte, meine Mens kommt, Donnerstag früh auch wieder SB u.Nachmittags der Test war dann positiv. Ich weiß bis jetzt nicht, was es zu bedeuten hat mit der SB - hatte gestern auch kurz wieder welche, aber es scheint alles ok zu sein (bin extra ins KH gefahren gestern).;-) Ein Zeichen war auch, dass meine Brüste diesmal ganz anders geschwollen waren, wie sonst.
Ich würde einfach noch 1-2 Tage warten an deiner Stelle u.wenn deine Mens dann nicht kommt, nochmal einen Test machen. Klingt zumindest gut...

Ich wünsch dir viel Glück!#klee

LG

2

Hallo,

also entwerde kündigt sich durch den Ausfluss nun Deine Mens doch etwas verspätet an (Viel Ausfluss vor NMT kann auch ein Zeichen dafür sein, dass sich die Gebärmutterschleimhaut wieder abbaut...)... Oder aber Du liegst mit Deinem Gefühl richtig und es hat geklappt... Da hilft nur Warten und Daumen drücken ;-)

Wenn Du bis morgen noch keine Mens hast, dann teste doch morgen nochmal?

Drücke Dir die Daumen, dass Du mit Deinem Gefühl richtig liegst!

LG, Simone

3

ganz klar mens anzeichen sorry

4

wie du dir da so sicher sein kannst....? hmmmm naja ich warte jetzt ab und mache mich nicht verrückt...

Top Diskussionen anzeigen