Chaos pur...oder doch nicht?

Ich bin etwas ratlos, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich hätte im April die Drei-Monats-Spritze wieder "auffrischen" müssen, hab es aber aus verschiedenen Gründen nicht gemacht (unter anderem Kinderwunsch). Hab jetzt bis Ende Juni auf meine Mens gewartet, seitdem ist etwas Chaos.
Ich hatte zu Beginn etwa 4 Tage eine leichte Blutung, hab mir halt gedacht, das die Mens nicht ganz so stark ist. Dann eine Woche Ruhe und DANN kam scheinbar erst die richtige Regel (viel stärker als die erste, also so, wie ich sie immer schon hatte).

Dann waren genau 28 Tage Ruhe, bis am 11.August wieder mein Mens kam (ich hoffe, ich hab richtig gezählt #schwitz).
So, 5 Tage ganz normal meine Regel seit gestern hab ich dauernd Schmier- bzw. Zwischenblutungen. Sie sind meist nur ganz leicht, meist eher Zervixschleim mit etwas Blut. Und dann wieder mehr und auch heller.

Mein Muttermund ist aber heute weiter auf und weicher als gestern. Das deutet doch eher in Richtung Eisprung (so, wie es ja auch der nette Rechner bei Urbia sagt).

Wie stehen da denn jetzt die Chancen für ne Schwangerschaft?
Bin etwas ratlos.

lg ahso: ich versuch mal, meine Zyklusblätter anzuhängen...

der erste:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/910529/600057

der zweite (also der Momentane):

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/910529/604227

1

Hi!

Mit der DMS kenne ich mich leider überhaupt gar nicht aus, versuche aber trotzdem dir zu antworten.
Zumindest bei der Pille ist es so, dass es bis zu einem halben Jahr dauern kann, bis sich der Zyklus nach dem Absetzen wieder eingependelt hat. Ich würde jetzt einfach mal vermuten, dass es bei der DMS ähnlich sein KÖNNTE.

Du hattest am 11.08. deine Mens. Das beudetet, dass du heute an ZT 12 und hast SB mit Schleim. Das KANN mit dem ES zu tun haben.

Auf den ES-Rechner kannst du dich leider nicht verlassen, da du dazu einen super regelmäßigen Zyklus haben musst und deine 2. ZH genau 14 Tage lang sein müsste.

Zu deinem 1. ZB kann ich leider nicht viel sagen, da du ja nur den ZS eigetragen hast.

Zu deinem 2. ZB kann ich allerdings genauso wenig sagen, weil eben nicht viel drin steht. Wenn du herausfinden willst, wann dein ES ist, dann solltest du täglich messen. So ist deine Kurve nicht auswertbar.

Hoffe, ich konnte dir wenigstens etwas helfen.

LG

2

Ich habs ja schon mal mit messen versucht... leider bin ich mir nicht sicher, ob das viel bringt. ich steh zu sehr unterschiedlichen Zeiten auf,
durch mein Kind steh ich bis zu 10 mal pro Nacht auf (nein, Familienbett ist keine Möglichkeit, da können wir alle nicht schlafen). Dadurch weiß ich nicht, ob die Messungen dann noch so aussagekräftig sind?

Ich hatte vor der DMS einen Zyklus wie ein Uhrwerk.
Beim 1. Kind hat es im 1. Anlauf geklappt, vielleicht bin ich dadurch etwas...naja....verwöhnt.

Aber trotzdem danke für deine Antwort. :-D

3

.... Ich kann dir leider nicht helfen nur insoweit... NIE, NIE wieder die 3 Monats spritze...

bei mir hat es ein Jahr gedauert bis ich überhaupt wieder die Periode hatte und ein weiteres das sich alles wieder normal eingependelt hat....


Ich drücke dir die Daumen das sich alles schnell wieder einpendelt!

Liebe Grüße Mareike

4

Danke! Aber ich seh das inzwischen so wie du, nie wieder DMS.

Ich hab sie nur einmal bekommen und das hat gereicht.
Meine damalige Ärztin hat mich so gut wie gar nicht darüber aufgeklärt (klar, es gibt Internet, aber da steht auch, das Elvis noch lebt...).
Ich hab inzwischen gewechselt und meine jetzige Ärztin hat nur mit dem Kopf geschüttelt, als sie das alles gehört hat.

Hab heute morgen wieder das gleiche Spiel wie die letzten beiden Tage, mal sehen was das wird. also diesen Übungszyklus können wir dann wohl vergessen.....#wolke

Top Diskussionen anzeigen