Spürt man die Einnistung?

Hey.

Diese Frage wurde sicher schon oft gestellt aber ich wollte trotzdem Mal eure Meinung wissen. Bin nun bei ES+ 6 und meine NMT müsste am 31.8/01.09 sein. Nun habe ich gestern Abend leichte unterleibsschmerzen...vorhin auch und jetzt auch wieder...so fühlt es sich immer an wenn ich meine Periode bekomme aber die dürfte ja noch gar nicht kommen....heute morgen hatte ich es mit dem Kreislauf, schweißausbruch & schwindelig.

Auf was deutet das hin? Vielleicht schieb ich einfach nur zuviel Panik & mach mich gruhdlos verrückt #zitter

1

Hey du!

Diese Frage habe ich mir auch geradegestellt bin heute auch ES+6 =) freue mich mit dir über Antworten.

LG

2

Hey.

Ist ja witzig :D was ein Zufall!

Hehe naja dann können wir ja zusammen hibbeln und vor allem hier auf antworten warten die uns hoffentlich helfen und beruhigen :)

LG

3

Das wird schon nur nicht zu viel hibbeln das macht dich sonst nur kirre =) in welchem Üz bist du den?

4

könnte sein..aber ne freundin von mir hatte es auch und auch kreislauf etc...sie meinte:ohhhh das hatte ich noch nie!es hat bestimmt geklappt...naja jetzt hat sie ihr tage :(

also steiger dich nicht so sehr in diese anzeichen rein!!!

drück dir aber trotzden die dauen, dass es ss-zeichen sind! alkes gute!!!

5

Danke dir das ist lieb.

Ja ich denke ich achte auch nun viel mehr auf solche Sachen...vorher hatte ich es vllt auch, hab es nur nicht so wahrgenommen. Es fällt mir halt extrem auf aber ja, einfach nicht verrückt machen sonst werd ich noch mehr enttäuscht wenn dann die mens kommt #schmoll

6

Es ist noch so weit bis zum NMT vesuch dich abzulenken ich gehe jetzt zb. was leckeres Kochen und dann mal ein wneig die Hütte auf vordermann bringen dann arbeiten =).

Und so werde ich das jetzt einfach bis ES+13/14 machen jeden Tag was anderes und dann werden wir doch mal sehen oder der rote #drache zu besuch kommt oder nicht wenn nicht versuchen zu grinsen und dann ab in den nächsten ÜZ=)

Ich drücke dir ganz fest die Daumen

weiteren Kommentar laden
8

Hi,
bei meiner ersten Tochter hab ich die Einnistung gemerkt. Die Schwangerschaft war nicht geplant, also konnte ich mir nichts einbilden. Ich hatte so ein leichtes Ziehen und Zwacken im Bauch. (daraufhin hab ich noch gewitztelt da nistet sich wohl was ein) Erst als ich überfällig war, kam die Übelkeit. Daraufhin habe ich getestet und war schwanger.
Also hier kommt das mit dem sich etwas einreden nicht in Frage.

LG & viel Erfolg,
Nicole #winke

9

hi mir geht es genauso wie dir und ich bin heute ES+5 oder 6

drücke uns die daumen das es geklappt hat

10

Hallo ihr Lieben.

So dann drücke ich uns allen mal ganz ganz fest die Daumen und eine schnelle Zeit bis zjm NMT =)!

11

Hallo,

ich hab die Einnistung bei 2 von 3 Schwangerschaften gespürt. Dieses mal sogar recht heftig, konnte einen Tag lang kaum aufrecht stehen vor Schmerz. War genau eine Woche nach dem Eisprung.

Deine Beschwerden könnten passen, wobei die Kreislaufprobleme auch vom Wetter kommen können;-)

auf was das hindeutet weißt Du nach dem NMT, davor ist alles nur Spekulation...

LG

12

Hi,

rückblickend hatte ich zum Zeitpunkt der Einnistung oder kurz danach folgende Symptome:
a) Mein Kreislauf machte ganz lustige Dinge mit mir und lief ständig um mich herum ;-)
b) Ich olles Süßmaul hatte keine, aber auch wirklich gaaaar keine Lust auf irgendwas auch nur annähernd süßes. Meine Lieblingsszene aus diesen Tagen:
Mein Mann: "Ich mach mir einen Tee, möchtest du auch einen?"
Ich: "Nee, das ist mir zu süß - aber eine Tasse Brühe wäre toll!"
Mein Mann: "?????"

Für Unterleibschmerzen durch sich dehnende Mutterbänder wäre es bei dir, wenn dein ES sich nicht verschoben hat, wohl wirklich noch etwas früh. Das tritt eher so kurz vor NMT auf, wenn ich mich recht erinnere. Aber wer weiß, es ist ja doch bei jedem anders!

Ich drück die Daumen!
Angel08

13

Hallo Ihr Lieben =)

Bin heute ES +7 und habe auch einige Anzeichen...
habe natürlich auch schon überlegt, nach wieviel Tagen bzw welcher Zeit man irgendetwas spürt oder sich etwas verändert.

Bei mir war es so... Bienchen gesetzt einen Tag nach ES, nun ES +7 und seit Freitagabend/Samstagmorgen ständige Übelkeit nach dem Essen, ab und an auch morgens. Sonntag dann gegen Mittag Hitzewallung ohne Ende immernoch ab und an Übelkeit. Gestern genauso und heute auch...Muss dazu sagen, bin Raucherin, und die Zigaretten schmecken ab und an auch mal gaaaanz ekelhaft ;-) Natürlich auch ab und zu mit bisschen ziehen im Bauch. Was ich aber ganz komisch finde - bin bekennende Bauchschläferin und hatte noch nie Probleme. Jetzt, seit ein paar Tagen merke ich kontinuierlich, dass da irgendwas nicht stimmt, da ich immer wenn ich mich auf den Bauch lege, einen gewissen Druck spüre und mich dann auch umdrehen muss...


Sooo, genug erzählt. Werde daraus natürlich auch nicht schlau, da ich denke dass ich mir natürlich viel zu viel auch einbilden könnte....

Wünsche den hibbelnden hier viel Glück und muss natürlich selbst mit hibbeln =)

Top Diskussionen anzeigen