Tempi steigt nicht richtig

Hallo Ihr Lieben,

würdet Ihr mal einen Blick auf mein ZB werfen? Irgendwie macht es mir Sorgen, dass meine Temp. seit AS im April nur knapp über CL steigt.

Kürzlich habe ich so beunruhigendes Zeug über eine Gelbkörperschwäche gelesen. Hat jemand von Euch damit Erfahrung? Meine 2. ZH ist ca. 12 Tage lang.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940231/600780

LG
M.

1

Hi,

also ich finde die höhe der Temp. völlig in Ordnung so wie sie ist.

LG Diana

2

Meine Tempi war die letzen Monate auch teilweise knapp über der CL (komischerweise nur jeden 2. Zyklus, keine Ahnung warum). Die 2. ZH war allerdings immer 14 Tage lang.

Hab jetzt in der 2. ZH Bryophyllum D4 genommen und Frauenmanteltee getrunken und sie war wirklich ein Stück höher. Vielleicht war´s zufall, aber ich glaube schon, dass es mitgeholfen hat.

Wünsch dir viel Glück, dass sie noch hochklettert#klee

3

Danke für Eure Antworten :-)

Darf ich mal fragen, was Bryophyllum D4 bewirkt? Und wie bist du drauf gekommen? Ich trinke seit ein paar Tagen KiWu-Tee. Vielleicht wirkt der irgendwann ja auch mal.

4

Bryophyllum untertützt anscheinend den Gelbkörper und hilft daher für die Einnistung.
Ein zu schwacher Gelbkörper kann eine kurze 2. ZH und eine Hochlage nur knapp über der CL bewirken.

Hab das auf www.winnirixi.de gelesen.

Hoffe es hilft dir etwas weiter

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen