MMR-Impfung beim Mann und KiWu?

Hallo,

vielleicht ist das eine doofe Frage, aber hat die Impfung einen Einfluss auf den Kinderwunsch?

Mein Mann hat sich einen Termin genau am ES Tag geben lassen. Hab schon gesagt, dass ich den verschieben werde, weil ich nicht will, dass er dann, wenns ums Ganze geht, mit Fieber im Bett liegt.

Könnte das sonst noch Probleme bereiten?

LG

Ulala

Bei der Frau sagt man ja mindestens 8 Wochen Pause und auch die Spermien vom Mann brauchen ca. 80 Tage zum reifen (ähnlich wie die Eizellen der Frau - die brauchen auch nicht nur 1 Zyklus dazu, sondern länger). Frag doch mal beim Urologen oder in einer KiWuPraxis nach.

Danke, ich frage auch noch schnell bei Gesundheitsberatung, da antwortet ja ein Arzt. Vielleicht wissen die da Genaueres.

Toll, mein Mann besteht auf die Impfung. Ich könnte sowas von heulen!

#liebdrueck
Ist doch nicht so schlimm.
Ja, eine Pause klingt erstmal schlimm, aber ihr werdet das auch durchstehen, wenn es denn eine Pause sein muss.
Wir sind nach 34 Zyklen auch gerade in einer längeren Pause (hab mich auch impfen lassen :-p, aber das ist nicht der Grund für die Pause)
#klee

Ich hab aber Zeitdruck, weil ich in den nächsten 4 Monaten schwanger werden muss (hat was mit der Arbeit zu tun).

Ach mensch #heul

Ich hab so viel Geld für Ovus und alles ausgegeben und dann das. Der kann mich mal.

Leider gibts beim KiWu kein MUSS und SOFORT, sonst wäre ich schon längst schwanger (wir üben ja schon seit Januar 2009)

Ja du hast ja Recht. Aber ich will es so unbedingt und ich werde es nicht akzeptieren, dass es länger dauert wegen so einem Mist.

Top Diskussionen anzeigen