Eileiterdurchlässigkeitsprüfung über Bauchspiegelung???

Hallo,

hat jemand von euch über BS eine Eileiterdurchlässigkeitsprüfung bekommen??? Mein FA möchte das im September bei mir (Stationer 4-5 Tage hat er gemeint) machen, da ich ja eine ELS im Februar hatte.

Ist die Kontrastmittel MEthode nicht schonender mit dem Röntegen o. Ultraschall??

Wer von euch hat das mit BS machen lassen????

Irgendwie hab ich angst davor, weil durch BS ja auch ORgane beschädigt werden können :-(


L.G.

1

HUHU, bei mir wurde das am 15.7gemacht, ist aber gar nicht schlimm, könnte aber sein das du danach ca 7tage blutest, das ist aber normal und is keine Menstrutaion.

2

BS macht schon Sinn, denn wenn da was ist (Endometriose, Verwachsungen, Polyp, Myom...) dann kann es gleich entfernt werden. Ich hatte das letztes Jahr im Mai und ich hatte danach keine Schmerzen.

3

Hallo,

eine Bauchspiegelung ist wirklich nicht schlimm.
Wir machen diese ambulant in unserer Praxis.

Dabei werden zwei ganz kleine Einschnitte in die Bauchdecke gemacht. Normalerweise der erste im Bauchnabel (damit man die Narbe nicht sieht) und der zweite dann etwas tiefer.

Durch den ersten Schnitt wird die Optik (damit man was sehen kann) und durch den zweiten ein sog. Taststab geschoben.
Die beiden Instrumente sind nicht scharfkantig oder sonstwie gefährlich.

So kann man die Organe (Eierstöcke, Gebärmutter) viel besser beurteilen und eventuell auch kleine Verwachsungen lösen.

Wir machen diese Narkoseuntersuchung regelmäßig. Normal dauert sie ca. 30-45 Minuten. Eine Stunde nach der Narkose können die Patientinnen meistens wieder nach Hause.

Die einzigen Schmerzen die Du haben kannst könnten von den wirklich kleinen Einschnitten (1-2cm) haben. Eventuell kommen leichte menstruationsartige Beschwerden dazu.

Solltest Du noch fragen haben kannst Du Dich gerne nochmal melden.

Liebe Grüße

Ramona

4

Ich hatte 1x 1 Schnitt im Bachnabel und jeweils 1 rechts und links in der Leiste.

5

HAllo an alle,

danke das Ihr geantwortet habt, ich hatte im Januar auch eine BS wegen einer Eileiterschwangerschaft die entfernt worden ist.

Ich weis schon wie das abläuft, meine Frage bezieht sich nicht auf den ablauf sondern ob es mir schadet....Weil bei jedem BS kann man innerlich verletzt werden deshalb meine angst :-(

Also ist das mt dem Kontrastmittel nicht die bessere Methode?

Top Diskussionen anzeigen