lehrerin - scharlach in der klasse - schlimm?

Hallo ich hab gleich noch eine Frage:
Bei mir in der Klasse ist ein Schüler an Scharlach erkrankt. Ich
befinde mich im ersten Clomi zyklus (ES+10 )und es könnte ja geklappt haben. Da ich noch kein Scharlach hatte: Ist das schlimm, wenn ich daran erkranken würde? Leider hatte ich schon eine Fehlgeburt (Grund weiß man nicht) will nichts riskieren
Danke liebe Grüße Nina

1

Hallo Nina,

Scharlach ist ja eine Streptokokken Infektion und kann mit Antibiotika behandelt werden. Anders als bei Virusinfektionen wie Röteln.

Es ist nicht schön aber mit vorsichtsmaßnahmen kann man noch arbeiten.

Da ich generell immunschwach bin knuddel ich meine Schüler nicht mehr bzw. sage ich ihnen dass ich das momentan nicht mag.

Aber andere Frage - der Schüler ist doch nicht mit Scharlach im Unterricht oder?

Liebe Grüße
Amber

Top Diskussionen anzeigen