Hcg auf 90 gesunken?!

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin hat Verdacht auf Eleiterschwangerschaft!
Der hzg Wert war erst auf 170, dann ist er runter auf 144 und jetzt ist er bei 90.
Was bedeutet das?
Sie muss noch 4 Stunden auf das Blutergebnis warten und die Warterei ist unerträglich!!

Sie hatte auch die letzten Tage unglaubliche Schmerzen und war auch schon im Kh.
Aber keiner kann ihr jetzt genau sagen, ob es in der Gebärmutter ist, oder an den Eileitern.

Wäre für schnelle Antworten und Meinungen sehr dankbar!

Lg
belly

1

als ich die ELSS hatte ist mein hcg gestiegn,hatte immer wieder starke schmerzen am eierstock/eileiter und braune SB,da man es bei mir auch nicht so ganau wusste bin ich stationär aufgenommen worden und man hat bei mir eine AS gemacht dabei wurde kein ss gewebe gefunden und das hcg stieg weiter,dadurch war klar es ist eine ELSS oder BHSS,hab dann medis bekommen die die zellen des krümels zerstört haben(gespritzt) und dann konnte ich nach hause,eine weitere OP war nicht nötig nur eine pause des kiwu für 3 ZK, drück ihr die daumen das alles gut verläuft #pro

2

Das heißt auf jeden Fall schonmal, dass die SS gar nicht intakt ist. leider. Und ich weiß, wovon ich rede.#schmoll

Schmerzen deuten meist auf eine ELSS oder eine Bauchhölen-SS hin. Wenn sie so nichts erkennen, dann werden sie vermutlich eine AS mit Bauchspiegelung durchführen, da die Bauchhöhlen-SS z.B. lebensgefährlich ist.

Tut mir sehr leid für deine Freundin! steh ihr gut bei!

LG Bibo

3

Bei meiner ELSS ist der HCG wert gefallen als es abgegangen war.Starke schmerzen hatte ich auch da ich micht mut unten geblutet hatte sondern auch in den bauchraum.

Top Diskussionen anzeigen