Kann Mönchspfeffer Zyklus durcheinanderbringen?

Nach meiner Info soll er ihn doch eher stabilisieren?

Hatte nach 10 J. Pille zwei 'saubere' 30 Tages- Zyklen und nun bin ich schon beim 36 ZT.

SST ist negativ - kann das auch am Mönchspfeffer liegen? Nehme den seit diesem Zyklus gegen meine PMS...

Für eure Erfahrungen wär ich dankbar.

1

Als ich das erste mal die Pille abgesetzt hatte hatte ich auch 2 Saubere Zyklen wie auf datum kamen sie pünktlich. Danach 60 Tage Zyklen.

Zum Mönchspfeffer kann ich leider nichts sagen. Ich hatte nur den KIWU Tee getrunken.

Alles liebe #herzlich

2

Hi, also ich habe das Zeug nach einen Monat wieder geschmissen, fand der hat einiges durcheinandergebracht. Im Monat danach war ich dann ohne alles SS.

Liebe Grüße Camama

3

Ich habe Zwischenblutungen und Kopfschmerzen bekommen. Habe natürlich das Zeug sofort abgesetzt.

4

Hallo

Mönchspfeffer kann durchaus bei einigen den Zyklus durcheinander bringen denn er kann Einfluss auf das Gestagen haben welches verantwortlich für den Eisprung ist. An Stelle von Mönchspfeffer würde ich eher Frauenmantel-tee trinken. LG

5

Nochmals ich
Hab ich noch in einem Medizinbuch gefunden.....

Da Mönchspfeffer die Bildung des Gelbkörperhormons fördert, werden die entsprechenden Arzneimittel mit zum Teil belegbaren Erfolgen auch bei Unfruchtbarkeit infolge von Gelbkörperschwäche oder erhöhten Gelbkörperspiegeln angewendet. Eingesetzt wird industriell hergestellter und standardisierter Extrakt, der kontinuierlich während des gesamten Zyklus eingenommen wird. Als Nebenwirkung kann es zu Juckreiz kommen. Durch die gestagenartige Wirkung verlängert sich häufig die Follikularphase, sodass der Nutzen bei verlängerten Zyklen fraglich ist.
Junge Mädchen, schwangere und stillende Frauen sollten keinen Mönchspfefferextrakt einnehmen. Frauen mit Krankheiten, deren Verlauf von Geschlechtshormonen beeinflusst werden kann, wie Brustkrebs und Tumoren der Hirnanhangdrüse, dürfen Mönchspfefferextrakt nicht einnehmen.

6

Das ist sehr interessant. Danke! Ich habe den Mönchspfeffer jetzt mal abgesetzt und schaue, was passiert.

Gegen meine PMS hat er allerdings super geholfen - da muss ich mir dann wohl ein anderes Präparat besorgen....

Top Diskussionen anzeigen